Startseite » Im Kreuzfeuer » Shell – Internationale Lotterien aus Wien

Shell – Internationale Lotterien aus Wien

Mit Namen wie Hermine Klein, Mag. Gerhard Blumauer, Mary Moc, Katrin Bawag und Peter Steven sind die E-Mails ausgestattet, die angeblich aus Wien von der Shell Austria GmbH stammen. 

Tatsächlich gibt es in der Lobgrundstraße 3 in 1220 Wien eine Shell Austria GmbH, dabei handelt es sich allerdings um die österreichische Niederlassung des Mineralölkonzerns und nicht um eine gleichnamige Lotteriegesellschaft. Der Mineralölkonzern distanziert sich auch ausdrücklich auf seiner Webseite von dem unseriösen Gewinnspiel

Anzeige

Die Gewinnsumme von 900000 Euro wurde durch ein Zufallsprinzip und notariell überwacht gezogen und auf 3 Gewinner verteilt. Die Losnummer 56154800945 in diesem Fall dürfte identisch mit den anderen sein. Zwecks Gewinnauszahlung muss man sich bei Frau Hermine Klein unter h.klein.shell@gmail.com melden. 

Mit einer E-Mail-Adresse, die speziell für solchen Quatsch herhalten muss, meldete ich mich dort zurück um zu sehen was als nächstes passiert, da immer wieder Fragen auftauchen, was passiert wenn ich mich dort gemeldet habe

Relativ schnell erhielt ich von dort folgende Rückantwort: 
Sehr geehrter Herr (Name des Absenders),
wir gratulieren zu Ihrem Gewinn! Bitte wenden Sie sich für die Auszahlung Ihrer Gewinnsumme an das auszahlende Kreditinstitut unter der E-Mail Adresse katrin.bawag@gmail.com
Hermine Klein
Internationale Shell Lotterien
Shell Austria 

Bemerkenswert an der ganzen Betrugsmasche, alle Kontaktadressen sind bei Gmail angelegt, sogar die des vermeintlichen Kreditinstituts. Spätestens hier sollte der Empfänger solcher Gewinnversprechungen vorsichtig werden. 

Da ich mich entschlossen hatte den Weg weiter zu gehen, meldete ich mich auch bei Frau Katrin Bawag wegen der nächsten Schritte in Richtung Reichtum. Die Rückantwort enthielt zwar die E-Mail-Adresse von Frau Bawag, aber den Namen eines Herrn Peter Steven und vertröstete mich ein weiteres Mal mit folgendem Text: 

Sehr geehrter Herr (Name des Gewinners)

Hiermit bestätigen wir den Erhalt der Geltendmachung Ihrer Gewinnsumme und möchten Ihnen im Namen von SHELL INTERNATIONALE LOTTERIEN noch einmal herzlich gratulieren. Ihr Gewinn steht zur Auszahlung bereit

Wir haben uns nach schlechten Erfahrungen mit der direkten Auszahlung von Gewinnen entschlossen, auf einige Sicherheitsmaßnahmen zurückzugreifen.Es erfolgen keine Zahlungen mehr auf internationale Privatkonten uns unbekannter Kreditinstitute. Für die Auszahlung Ihres Gewinns ist es somit also erforderlich, dass Sie ein privates Bankkonto bei HALIFAX, des Tochterunternehmens unserer Hausbank HBOSplc. eröffnen. Damit wird gewährleistet, dass wir den Betrag ohne Sicherheitsrisiko überweisen können. Geben Sie uns die Daten dieses Kontos ehest möglich bekannt, wir werden sofort nach Erhalt den Transfer anweisen. 

Eine Überweisung von unserer Hausbank HBOSplc zu einem Konto von HALIFAX erfolgt außerdem sehr rasch, im Normalfall können wir Ihnen bereits 6 bis 12 Stunden nach Erhalt der Kontodaten Ihre Gewinnsumme auf Ihr neues Konto gutschreiben. Die problemlose Barauszahlung in allen Ländern der Europäischen Union und der schnelle Transfer von anderen und auf andere Bankkonten sind ein weiterer Grund, warum wir unseren Lotterie-Gewinnern HALIFAX empfehlen können. 

Teilen Sie bitte bei der Eröffnung Ihres Kontos der Bank folgenden Gewinncode mit. Dieser Code zeichnet Sie als alleinigen Bezugsberechtigten aus und muss daher absolut vertraulich behandelt werden! Bitte führen Sie zukünftig in jeder Korrespondenz mit SHELL INTERNATIONALE LOTTERIEN und HALIFAX die folgenden Daten immer an, um Missverständnisse zu vermeiden und Mehrfachansprüche auszuschließen. 

Losnummer: 56154800945
Seriennummer: 20117 / 02
Gewinncode: EUR2-075-64373
Kontaktieren Sie bitte die Bank:

HALIFAX
Abteilung Transfer Europa
E-Mail: onlinebanking.halifax@gmail.com
Frau Silvia Moser 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Gewinn gemäß § 284 (3) StGB zum Lotteriewesen nur gesamt ausgezahlt werden kann und keine Teilzahlungen möglich sind. 

SHELL INTERNATIONALE LOTTERIEN darf Ihnen noch einmal sehr herzlich gratulieren. 

Katrin Bawag
FINANZABTEILUNG / Kundenservice
SHELL INTERNATIONALE LOTTERIEN
E-Mail: katrin.bawag@gmail.com 

Schlechte Erfahrungen? Neues Konto bei Halifax eröffnen wegen der Gewinnauszahlung? Ich musste mich halb totlachen wegen des Hinweises auf § 284 (3) StGB. Die Auszahlung eines Lotteriegewinnes hat mit vielem zu tun, aber ganz bestimmt nicht mit dem Strafgesetzbuch

Der § 284 behandelt das unerlaubte veranstalten von Glücksspielen. Zumindest ansatzweise trifft dies zu, auch wenn sich hier Herr Blumauer & Co. selbst in die berühmte Pfanne hauen. Aber das zitieren von Paragrafen aus Gesetzbüchern verleiht dieser Masche einen gewissen Echtheitscharakter, meint Herr Blumauer. 

Klingt alles schon sehr dubios, teilweise auch amüsant. Aber ich wollte es wissen und schrieb an die Onlinebanking-Adresse der Halifax. Doch jetzt verliert sich offenbar das Interesse an einer weiteren Antwort von der angeblichen Lotteriegesellschaft. Gegebenenfalls ist man der bande bereits seitens der Behörden "etwas näher gerückt".

Update 30.10.2007:

An Dreistigkeit ist diese Bande wirklich nicht zu überbieten. Heute habe ich wider Erwartung den Antrag auf Gewinnauszahlung erhalten. Der Antrag kommt als ausfüllbare pdf-Datei, die anschließend gleich als E-Mail verschickt wird.

Selbstverständlich habe ich auch diesen mit erfundenen Daten ausgefüllt und dann abgeschickt. Mal sehen was als nächstes kommt :twisted:

Update: 03.11.2007

Auf Grund meiner Rückmeldung mit dem o.g. Formular, erhielt ich nun einen Rückruf von der angeblichen Frau Silvia Moser. Die Dame mit deutlich österreichischem Akzent gratulierte mir nochmals und erklärte mir das weitere Vorgehen um endlich an meine 300000 Euro zu gelangen. Ich müsse unter dem Kennwort Lucky Dibie bei der Western Union Bank 1500 Euro einzahlen/überweisen. Diese Summe ist zur Freischaltung des Kontos notwendig.

Sobald ich diesen Betrag eingezahlt bzw. überwiesen habe, soll ich mich unter der E-Mail-Adresse onlinebanking.halifax@gmail.com melden. Binnen 5 Stunden wird dann mein Gewinn auf das Konto gutgeschrieben – seelig, die diesen Blödsinn glauben!

Ich habe Frau Moser um eine Rückrufnummer gebeten, mit dem Vorwand nicht immer die Möglichkeit zu besitzen E-Mails zu verschicken. Erst zögerte sie verunsichert und wollte mich gleich zurückrufen. Kurze Zeit später erfolgte auch der Rückruf und mir wurde die Rufnummer 0043 681 1075 1890 genannt. Wahrscheinlich musste Frau Moser sich erst eine Nummer ausdenken und war deswegen aus dem Konzept geraten.

Anzeige

An dieser Stelle endet das Märchen von Shell Internationale Lotterien….. vorläufig. Wer weiß, was den Mosers & Co. noch alles so einfällt.

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Amazon Phishing

Ihr Konto wurde temporär eingefroren

Es geht steil auf das Weihnachtsgeschäft zu – auch für die Betrüger im Netz. Neben …

4 Kommentare

  1. Danke für den tollen Bericht :smile:
    Ich geb zu, ich musste dabei schmunzeln, weil die Masche immernoch im Umlauf ist und ja scheinbar sogar Leute drauf reinfallen :shock:

  2. Die Dunkelziffer derjenigen, die da wirklich reinfallen und nicht wie ich zu „Forschungszwecken“ mit gefakten Daten mitspielen, ist mit Sicherheit nicht zu klein. Man würde wahrscheinlich erschrecken.

    Schön, wenn ich Dich damit unterhalten konnte. Ich bleib am Ball! :cool:

  3. @Wu-Lan-Tong:
    Zu Deiner Sonntagsunterhaltung habe ich wieder ein Update des Märchens vom Reichtum hinzugefügt! :lol:

  4. Und du hast nicht mal eben die 1500€ aus der Portokasse genommen und überwiesen? :mrgreen:

    Mal ehrlich, spätestens dann, wenn ich irgendwo auch nur einen Cent zahlen muss, um irgendwie reich zu werden, muss doch jedem ein Licht aufgehen oder nicht :shock:

    Danke für die nette Sonntags-Lachlektüre :wink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.