Draußen rieseln die Flocken, das Thermometer zeigt lausige 0 °C und am kommenden Wochenende stellen wir die Uhren wieder auf Sommerzeit um – die Ironie lässt nicht nur hierbei freundlich grüßen.

SommerzeitÜber den Sinn und Zweck der Uhrenumstellung von Winterzeit auf Sommerzeit und im Herbst wieder in umgekehrter Richtung wurde schon viel geschrieben, diskutiert und mit Petitionen versucht zu beeinflussen. Bisher alles zwecklos im Sande verlaufen und das wird sich auch in naher Zukunft wohl nicht ändern.

Der ursprüngliche Gedanke, der sich hauptsächlich auf das Energiesparen im Zusammenhang mit der Energiekrise in den 70er Jahren bezog hat schon einen sehr langen und grauen Bart und ist alles andere als aktuell wenn man bedenkt, dass die weltweiten Rechenzentren 152 Milliarden Kilowattstunden jährlich verbrauchen um das Netz am laufen zu halten.

Ob da die Sommerzeit tatsächlich noch einen Sinn macht?

Sommerzeit 2013

Nützt alles nichts, in der Nacht von Samstag auf Sonntag (31.03.2013 2:00 Uhr) drehen wir die Zeiger um eine Stunde vor. Auch wenn 70% aller zur Sommerzeit befragten sich gegen die Umstellung aussprechen wird uns wieder einmal der Schlaf geraubt. Vielen Dank auch…..

Bildquelle: Wikipedia Daniel FR, Plenz