Heute – Ideensammlungen

Man wird dadurch sicherlich nicht zwingend zum Nichtraucher, wenn man sein Aschegefäß zur Zuchtstation für Grünpflanzen umfunktioniert, aber es wäre zumindest für jene die dem blauen Dunst "adieu" sagen wollen eine sinnvolle Weiterverwendung, wie hier eindrucksvoll bewiesen wird.

Ob man damit die nächste Party bestreiten kann ist noch nicht belegt. Aber die Idee, sich statt der weithin bekannten Amazon-Bücher das bayerische Grundnahrungsmittel "Bier" auf die Wunschliste zu setzen, halte ich mal für eine gelungene und "quergedachte" Idee.

Für die schlechteste Idee des Tages halte ich die von der Bundesregierung geplante Einführung des "Klima-Cents" für alle Energieverbraucher. Eine Erhöhung nach der anderen ist m.E. kein Ansatz dafür, dass sich grundlegend am Klimaschutz etwas ändert. Leider "verschwinden" viel zu oft Gelder, die für ein bestimmtes Projekt gedacht waren in ganz anderen Haushaltslöchern.