Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – Schatten die bis in mein Postfach reichen. Ob ich genau deswegen nun ein Fan der neuen Vox-Serie „Der Starpraktikant“ werde? Ich halte es definitiv für ausgeschlossen. Dazu nachher etwas mehr…

Vor einigen Wochen erhielt ich schon eine E-Mail von einer gewissen Linda, die mir anbot an einem Projekt über Spanien teilzunehmen. Sie sei auf meine E-Mail deswegen gestoßen, weil ich hier in meinem Blog auch über Spanien schreiben würde. Die Mail wurde von mir kurzerhand unbeantwortet gelöscht und als Spam eingestuft.

Anzeige

Heute erhielt ich die zweite Mail von Linda. Sie erinnert mich, dass ich noch nicht auf die 4 Wochen zurückliegende Mail geantwortet hätte und bietet mir erneut einen 30-tägigen Testaccount für einen Spanischkurs an und fragt gleichzeitig ob ich noch weitere Blogger kennen würde die über Spanien schreiben. :roll:

Die E-Mail-Adresse wurde hier aus meinem Impressum geholt, das ist sowieso klar. Hätte Linda bei mir etwas genauer recherchiert, wäre ihr aufgefallen, dass ich hier keine Beiträge über Spanien schreibe und somit als Kandidat völlig ungeeignet bin. Nur im Rahmen der Fussball-EM 2008 und im Zusammenhang mit dem Vatertag in Spanien wurde hier über dieses Land geschrieben. Ob das schon für einen Spanischkurs reicht?

Ich schreibe es einfach mal einer gewissen Unerfahrenheit im Internet, ihrem Alter und dem (Über-)Eifer von Linda zugute, dass ihr Besuch hier bei Nicht spurlos völlig falsch eingeschätzt wurde. Im Kampf um einen Praktikumsplatz bei einem weltbekannten Unternehmen dreht sich die o.g. Castingshow von VOX. Die Eingabe des kompletten Namens von Linda bei Google haben mich zu dieser Pressemeldung geführt und das Rätsel um sie gelüftet.

Anzeige

Wer weiß, was den Praktikanten wieder für „merkwürdige“ Aufgaben gestellt werden – Blogger fangen vielleicht – interessiert mich aber auch nicht weiter. Das war jetzt schon genug Werbung für diese Art von Fernsehen :lol: .

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
3 Kommentare
  1. Linda sagte:

    Hallo,
    zur Zeit mache ich ein Praktikum bei der PR Agentur Edelman in Hamburg. Dieses Praktikum gehört zu meiner Ausbildung zur Marketing und Kommunikationswirtin, zu der ich mich nach dem Abitur entschieden habe. Einige Monate nachdem ich bei der Castingshow mitgemacht habe. Bei der ich übrigens viele Erfahrungen sammeln konnte und auch viele interessante Menschen kennengelernt habe.
    Die Meisten wissen glaub ich einfach gar nicht, was hinter den Kulissen passiert.Was vom Filmteam initiiert wird, und was nicht. Zumindest war ich darüber sehr überrascht.
    Die Emails habe ich dir geschrieben, da ich an eben diesem Projekt mitarbeiten darf. Das finde ich sehr gut, da ich Erfahrungen sammeln kann, an realen Projekten mitarbeite und nicht nur Kaffee koche und kopiere. Da ich im Digital/Online Team arbeite habe ich auch Kontakt zu Bloggern und so langsam bekomme ich einen ersten Einblick, wie man mit ihnen umzugehen hat.
    Anscheinend waren meine Recherchen nicht intensiv genug, sodass ich mich herzlich bei dir entschuldige, dass ich deinen Blog mit dem Thema Spanien in Verbindung gebracht habe.
    Viele liebe Grüße und Danke für den netten Blogeintrag…
    Linda

    Antworten
    • Thomas sagte:

      Willkommen bei Nicht spurlos Linda, diesmal durch die „Vordertüre“ :cool: . Eine Entschuldigung ist deswegen nicht erforderlich, sooo persönlich habe ich das nicht genommen. Doch der Umstand, dass ich per E-Mail viel derartige, teils dubiose Anfragen erhalte, schreibe ich so ab und an mal einen Beitrag drüber.

      Das was hinter den Kulissen vor sich geht kann ich mir ungefähr denken. Nicht zuletzt deswegen entstand dieser Beitrag, da ich eben ein Gegner dieser „gekünstelten“ Sendungen bin die für meinen Geschmack neben der Realität liegen. Für Deinen weiteren Weg…. alles Gute!

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.