Windows

Startseite/Schlagwort: Windows

Nach Flop kommt jetzt „zock“

Wie im letzten Jahr bereits angekündigt bin ich beim Betriebssystem längst von Windows auf Linux gewechselt. Dafür gab es viele Gründe. Einen der wichtigsten sehe ich aber darin, dass Windows 10 - vermutliches Erscheinungsdatum Herbst 2015 - vermutlich im sogenannten Abosystem erscheinen soll wie es bereits beim Office 365 der Fall ist. Ein Abosystem wie es bereits Adobe praktiziert wird halte ich persönlich als ein absolutes No-Go weil es für den Anwender im Laufe der Zeit unrentabel wird, ich hatte mich darüber ja schon ausgelassen. Ob nach dem absatztechnisch betrachteten "Flopp Windows 8" nun diese Abo-Lizenzvariante tatsächlich kommen wird und [...]

Von |2015-01-14T15:01:11+02:0014.01.2015|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , |0 Kommentare

Linux Mint – das bessere Betriebssystem

Die allerersten Linuxerfahrungen in meiner Computer-Karriere liegen ja schon eine ganze Weile zurück. OpenSuse, Ubuntu (mit und ohne KDE) sowie Linux Mint... alles schon mal hier auf der Festplatte gehabt. Am allermeisten dieser drei Varianten hatte mir Linux Mint zugesagt das letztlich auf Ubuntu basiert und lediglich ein wenig anders aufgebaut ist, hauptsächlich in optischer Hinsicht. Nach einer ausgedehnten Testphase durch die Linuxwelten bin ich aber wieder - seinerzeit vielleicht etwas reumütig und enttäuscht - zu Microsoft zurückgekehrt. Aus der damaligen Sicht war Linux (Ubuntu/Mint) aber auch noch nicht auf diesem Stand wie heute, es klemmt doch noch an so mancher Ecke [...]

Von |2019-06-25T14:29:19+02:0029.10.2014|Kategorien: Linux|Tags: , , |15 Kommentare

Beginnt wirklich alles mit einem Windows 7 PC?

Die Fragestellung ist einerseits eher subjektiv zu betrachten... Werbung eben.  Andererseits macht Werbung natürlich auch wieder neugierig - aus Sicht der jeweiligen Unternehmen bereits die halbe Miete.  Bei der Wahl des Betriebssystems ist es bei mir ähnlich wie bei der Wahl des Wordpress-Templates, ständig das gleiche zu haben wird auf Dauer langweilig. Hin und wieder muss wieder "frischer Wind" rein. Diejenigen unter Euch die schon länger hier mitlesen wissen, dass ich vor längerer Zeit von Windows zu Linux gewechselt bin. Nach fast 3 Jahren Linux, welches sich meiner Meinung nach auch nicht nur zufriedenstellend weiterentwickelt  und teils eigenwillige Wege geht [...]

Von |2019-06-01T12:47:53+02:0009.01.2012|Kategorien: Dies & Das|Tags: , , , , |14 Kommentare

Windowskasperle

Na, alle Windowsrechner noch im Netz? Oder treibt Conficker schon sein Unwesen auf Deinem Rechner :mrgreen: ? Dieser Computerwurm soll ja den Berichten zufolge heute sein großes, "zerstörerisches" Update durchführen. Bisherige Tests des Wurms haben nicht genau ergeben, was denn nun am 1. April genau geschehen wird. Ach ja, solltet ihr heute auch noch rein zufällig eine E-Mail bekommen, die über ein Bombenattentat berichtet... kein Aprilscherz, sondern ein Schadcode der auf die Neugierde seiner Empfänger abzielt. Also lieber Finger weg davon :wink: . Das sind so diese Tage, an denen ich mich gemütlich zurücklehne und dem Treiben zusehen kann - [...]

Von |2019-06-28T08:17:14+02:0001.04.2009|Kategorien: Internet|Tags: , |6 Kommentare

Windows Spywarefalle via Technorati ?

Mit dieser schienbar neuen Masche fängt man Windows-User um ihnen entsprechende Schädlinge auf den Rechner zu schmuggeln. Jedenfalls ist mir diese Art neu. Via Technorati hatte ich einen eingehenden Link zu verzeichnen. Klar, dass man als Blogger natürlich wissen will, wer da in welcher Form auf einen selbst verlinkt. Doch Vorsicht, wenn dieser Link von --cawley.maryloftus-cawley.com/-- kommt. Der Link kommt von einem Artikel namens los-lonely-boys.html. Ein Besuch der Seite brachte mich als Linux-User dann zum Schmunzeln. Angeblich läuft bei mir ein Windows XP und es sei mit gefährlicher Spyware belastet. Spyware.IEMonster.b, Zlob.PornAdvertiser.Xplisit und Trojan.InfoStealer.Banker.s. Zur Auswahl steht hier nun [...]

Von |2019-06-01T13:35:03+02:0013.07.2008|Kategorien: Internet|Tags: , , , |8 Kommentare

Windows unterstützt Hacker

Windows Betriebssysteme mit automatischer Updatefunktion sind für Hacker ein gefundenes Fressen. Durch die von Microsoft bereitsgestellten Sicherheitspatches werden die Schwachstellen im System verraten und bieten Hackern nach Auswertung des Sicherheitspatches somit eine große Angriffsfront für Attaken. Durch den Umstand dass die Updatefunktion im Schnitt einen Tag benötigt um entsprechende Sicherheitslücken im System zu beheben, haben Hacker genau dieses Zeifenster zur Verfügung um Angriffe gegen Windows zu starten. Glückwunsch Microsoft! (Quelle: Windows-Secrets)

Von |2019-06-01T13:14:00+02:0028.04.2008|Kategorien: Internet|Tags: |1 Kommentar