Startseite » Fussball » Hexenkesselchen

Hexenkesselchen

Nach dem 1:1 in Hamburg räumte man dem HSV keine sonderlich großen Chancen mehr ein, die nächste Runde im UEFA-Cup zu erreichen. Als einen Hexenkessel von Istanbul betitelte man das Rückspiel. Das es nicht einfach werden würde war mir auch klar, aber mit dem HSV muss man immer rechnen – die 2. Halbzeit im Hinspiel hat das deutlich gezeigt.

Als es dann in Istanbul dann allerdings 2:0 für die Türken stand schraubte ich meine Hoffnungen schon weiter zurück, dass hier noch etwas gehen könnte. Doch sag niemals nie. Die Hamburger bogen das Spiel noch um und beendeten die Partie mit einem 2:3. Tolle Leistung und Glückwunsch in Richtung Volkspark!

Die Bezeichnung Hexenkessel stimmte allerdings nur ganz kurz, insgesamt betrachtet eher ein Kesselchen, dessen kleines Feuer am Ende vom HSV komplett gelöscht wurde. Mal sehen, was die Auslosung morgen bringen wird. Mit dieser Leistung geht der Tanz auf den drei Hochzeiten noch etwas weiter!

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Lesetipp

DFB Freistoß Spray

Freistoßspray -den Fussball kaputt re­g­le­men­tie­ren

Seit vergangenem Freitag ist es nun auch in Deutschland angekommen – das vieldiskutierte Freistoßspray. Bei der ...

3 Kommentare

  1. Heist das nicht jetzt HSH Pleitebankarena? [Besserwissermodusaus] ;)

    Den Glückwünschen schließe ich mich an.

  2. Na Super! Ich hab nach der ersten Halbzeit umgeschaltet, bin allerdings auch kein wirklicher Fan :roll:
    Hätt ich weiter geguckt wärs bestimmt nicht so gekommen, also dankt mir :lol:

  3. @Aquii:
    Bist Du böse :lol: , auch wenn Du natürlich streckenweise damit Recht hast!

    @Luigi:
    Unser Dank wird Dir ewiglich nachschleichen. Und wenn Du nicht zu schnell läufst holt er Dich irgendwann auch ein. :cool: Nichts desto trotz hast Du ein Feuerwerk versäumt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">