Die Überschrift liest sich ein wenig wie eine Anzeige im Fahrstuhl, Erdgeschoß – 3. OG Damenbekleidung – 5. OG Haushaltswaren usw. Doch eigentlich handelt es sich um den Werdegang meines Google-Pagerank, der über den Jahreswechsel hinweg ein Update erfahren durfte. Ein Beitrag von Hans zum Thema Tante Google brachte mich überhaupt erst darauf, wieder einaml zu sehen das mein PR eigentlich so treibt. Das letzte Mal, als ich mich um den sagenumwobenen grünen Balken kümmerte war glaube ich im Frühherbst 2008 – da hatte ich noch eine 4 stehen.

Heute lacht mir dort eine Drei entgegen – auch recht. Die Überschrift zu diesem Beitrag spiegelt den Werdegang meines Google-Pagerank wieder, den mein Blog seit seiner „Geburt“ im März 2007 erfahren durfte. Anfänglich achtete ich sowohl häufig als auch sehr neugierig auf die Entwicklung meiner Einstufung bei Google. Heute geht mir das an einer ganz bestimmten Körperstelle vorbei, was der SuMa-Riese glaubt meinen zu müssen.

Werbung

Ich konnte mir für meinen PR 5 nichts kaufen, für den aktuellen PR 3 werde ich auch keinen Bonus erhalten – also was solls. Meine Besucherzahlen sind ok und ich zufrieden damit. Letztlich blogge ich aus Hobby. Aufmerksam auf dieses Thema werde ich nur, wenn im Feedreader wieder mal entsprechende Artikel zu finden sind. Dann kuckt man eben mal nach, was der Pagerank-Fahrstuhl so treibt.

Statistische Werte sind mir heute nicht mehr so wichtig, nicht zuletzt wegen der sehr unterschiedlichen, teils verfälschten Aussagekraft. So werden   Besucher nicht gezählt, wenn man etwa einen Script-Zähler verwendet und die Besucher Scripte teilweise blockieren, bspw. mit dem Add-On von Firefox namens NoScript.

Einfach weiter bloggen und dem Hobby freien Lauf lassen. Sich über irgendwelche Zahlenwerte Gedanken machen lohnt meiner Ansicht nach nicht. Sieht das jemand ähnlich oder auch anders? Dann immer her damit mit Euren Meinungen, Platz ist genügend :wink: .

5 Kommentare zu „0-3-5-4-3“

  1. mal ehrlich, da blickt doch kein schwein durch, wie google das „bewertet“… ist auch egal, nette spielerei, mehr nicht.

    1. Erklärungen habe ich schon viele gelesen, auf welche Art und Weise der Pagerank ermittelt wird. Sieht man allerdings genau hin findet man immer wieder einen Widerspruch dazu. Es ist wirklich nicht mehr als eine „Spielerei“….

  2. Ich dümpele auch schon seit Jahren bei 3 herum. Aber genau wie Dir geht mir die Geschichte auch mehr so am Heck vorbei.

    1. Diesen Gesprächsstoff wird es glaube ich immer geben und er wird mit jedem Update das Google fährt wieder erneut aufflammen wie die Vergangenheit bereits gezeigt hat. In dem Zusammenhang wird oftmals von einer „Macht von Google“ gesprochen. Ich will jetzt nicht sagen, dass Google keine „Macht“ besitzt, doch wird sie auch etwas übertrieben dargestellt.

      Der PR alleine macht noch keinen guten/schönen Blog aus denke ich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top