Sommer bedeutet Sonne, Entspannung, aufregende Aktivitäten an der frischen Luft, angenehme Temperaturen, eine Fülle an spannenden Events sowie Urlaubszeit. Ein anlassgerechter Sommer- Dresscode lebt von einer Kombination aus zeitlos- klassischen It- Pieces und luftig- legeren Kleidungsstücken. Das Herzstück eines stilvollen „Summer- Looks“ bilden grundsätzlich Evergreens wie T- Shirts, Hemden, Shorts, Sommerschuhe und Poloshirts, die zeitlos- elegant wirken, vielseitig kombinierbar sind und tatsächlich niemals aus der Mode kommen. Entsprechende Stücke gehören demzufolge zwingend in die Garderobe eines modeaffinen, stilbewussten Mannes.

1. T-Shirt

Qualitativ hochwertige T-Shirts gelten als Modeklassiker mit einem überdurchschnittlich hohen Styling- Potential. Egal ob puristisch designt, ausstaffiert mit originellem Print, gestaltet im hippen Tie-Dye-Design oder in aufregenden Knallfarben, T-Shirts transportieren eine stille Brillanz für einen stylischen Sommerlook. Ein Versace T-Shirt zum Beispiel ist hierfür ideal geeignet, wobei es eine Vielzahl an Modellen und Mustern zum Aussuchen gibt.

Werbung

Besonders lässig wirkt ein T-Shirt im Sommer 2020 in Verbindung mit einem luftigen Hemd bzw. Sakko oder einer leichten Lederjacke. Bunte Accessoires verleihen dem Outfit ein zusätzliches modisches Upgrade.

2. Polo

Poloshirts gehören ebenso wie T-Shirts zu der Riege der Stylingklassiker. Das typische Polodesign, geprägt von Polokragen und kurzer Knopfleiste, verleiht den Modellen einen dezent-sportlichen Touch. Charakteristisch für ein Poloshirt ist sein hoher Tragekomfort.

Ein Polo ist schicker designt als ein T-Shirt und lässiger als ein Hemd. Demnach dient es als stylische Hemd- bzw. T-Shirt-Alternative, um einen geschmackvolles, unaufgeregtes Outfit für den Sommer zu kreieren.

kleidung sommer mode

3. Hemd

Kurzarmhemden sind aktuell ein modisches „Must-Have“ für den stilbewussten Mann. Stilikonen wie David Beckham nutzen Kurzarmhemden mit einer dezent-angeschnittenen, weiten Silhouette für einen lässigen Sommerlook. Exemplare, die aus Baumwolle und Leinen gefertigt sind, punkten mit einer anhaltend hohen Atmungsaktivität und Hautfreundlichkeit.

Gestaltet in unterschiedlichen Designs von klassisch-monochrom bis hin zu auffällig bedruckt, ist das Hemd der „Star“ des Outfits, der gekonnt in Szene zu setzen ist. 2020 funktioniert das Kurzarmhemd ideal in Verbindung mit Chinohosen. Für einen mutigen Look kann man Kurzarmhemden mit Shorts aus Cord kombinieren.

4. Shorts

Weiße Shorts, weite Jeans-Bermudas, Black-Shorts und Stücke mit Camouflage-Print fungieren als hippe Trendteile der aktuellen Modesaison. Wer perfekt angezogen sein möchte, nutzt im Modesommer 2020 weiße Herrenshorts, die mit nahezu jedem Dresscode funktionieren und sich vielseitig stylen lassen. Besonders edel wirken weiße Shorts in Kombination mit weiß-blau gestreiften Hemden und schicken Loafers.

Demgegenüber punkten weitgeschnittene Modelle aus Jeans mit ihrem coolen Retro- Style. Sie sind perfekte Begleiter von Sneakers, puristischen Shirts und Karohemden und dienen als Basis für einen hippen Street-Style-Look.

Shorts mit Camouflage-Design fördern ein originelles, auffälliges Outfit, das zwingend nach schlichten Shirts und Sneakers verlangt. Trendsetter tragen 2020 Black Shorts gepaart mit schwarzen Kurzarmhemden. Für ein ultramodernes Upgrade eigenen sich Dad-Sneakers und weiße Tennissocken.

5. Sommerschuhe

Erlesene Sommerschuhe vervollständigen harmonisch den Look. Getragen von Lässigkeit und Coolness heben sie den Style-Faktor nachhaltig an und sorgen für eine aufregende Inszenierung.

Trendsetter tragen im Sommer 2020 maskuline Slipper im minimalistisch-dezenten Design. Strapazierfähige Baumwollcanavas, offene Pantoletten, leichte Slipper und Sneakers im Neondesign sind 2020 ebenso tonangebend wie hochwertige Sandalen.

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top