Lesen Literatur Buch

Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.
– Aristoteles

Dieses schöne Zitat habe ich zuerst auf der Sprüche Sammlung von 1001 Sprüche gesehen. Viele Menschen haben unglaubliches Potenzial, doch schöpfen es nie richtig aus. Wieso? Weil sie nie Anfangen. Sie glauben daran, dass sie scheitern werden und lassen sich von anderen Mitmenschen negativ beeinflussen. Die Wahrheit ist jedoch, dass „scheitern“ nur eine Illusion ist.
Menschen wie Elon Musk oder Steve Jobs sind 100 mal mehr gescheitert als wir. Sie haben Jahre gebraucht um Probleme zu lösen und mussten oft Niederlagen einstecken. Trotzdem haben sie weiter gemacht und haben es deshalb geschafft, die Welt zu verändern und Reichtum anzuhäufen. Sie haben einfach angefangen, obwohl sie von anderen als verrückt bezeichnet wurden.
Anfangen ist der erste und wichtigste Schritt zum Erfolg.

Eine Stunde konzentrierter Arbeit hilft mehr, deine Lebensfreude anzufachen, deine Schwermut zu überwinden und dein Schiff wieder flott zu machen, als ein Monat dumpfen Brütens.
– Benjamin Franklin

Dieses Zitat von Benjamin Franklin hat mir viele Jahre vertrödelte Lebenszeit eingespart. Viele verbinden mit dem Wort „Arbeit“ etwas negatives. Kein Wunder, denn ein Großteil der Menschen haben einen Job, den sie eigentlich überhaupt nicht mögen.

Anzeige

Eigentlich ist arbeiten ein positiver Begriff. Stell dir mal vor du könntest dein Hobby zum Beruf machen, wäre das nicht klasse? Dann könntest du stundenlang „arbeiten“ und hättest anstatt auftretender Müdigkeit, wachsende Lebensfreunde und eine extrem hohe Motivation.
Mache das, was du willst und arbeite jeden Tag konzentriert und fokussiert an deinem Traum!

Jeder ist ein Genie! Doch wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.
– Albert Einstein

Die Teilung der Schuleinrichtungen (Hauptschule, Realschule, Gymnasium) lässt den Eindruck erwecken, das es auf der Welt schlaue und dumme Menschen gibt. Dies ist kompletter Irrsinn.
Jeder hat eine bestimmte Begabung und es liegt an einem selbst diese auszunutzen. Lass dich nie unterkriegen und sagen, dass du dumm und ein Nichtsnutz bist, nur weil du z.B in Mathe eine Niete bist . Häufig ist es nämlich so, dass Menschen, die im logischen Denken ihre Defizite haben, dafür im kreativen Bereich wahre Wunder vollbringen können.

Wer Geld hat, kauft ein Auto. Wer keines hat, stirbt auf andere Weise.
– Fernandel

Jeder von uns muss früher oder später einmal sterben, die einen früher, die anderen später – da führt leider kein weg drum herum. Das sonderbare daran ist, dass die meisten Menschen sich so gut wie überhaupt keine Gedanken über den eigenen Tod machen, obwohl dies eigentlich sehr wichtig ist.

Schon die alten Shaolin Mönche aus China haben gepredigt, das man sich jeden Tag mindestens eine Minute mit dem Tod beschäftigen sollte. Das soll verhindern, das man sich den Tag über mit sinnlosen Dingen beschäftigt und nicht an seiner Lebensvision arbeitet. Im Prinzip ist es egal ob du Geld hast oder nicht, denn die wichtigsten Dinge kann man sich eh nicht erkaufen. Zudem rettet es dich auch nicht vor dem Tod. Geld ist ein gutes Werkzeug, jedoch kein Allheilmittel.

An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.
– Charlie Chaplin

Anzeige

Stell dir vor du liegst im Sterben und blickst zurück auf dein Leben. Was glaubst du ist dafür Verantwortlich, dass dein Leben so verlaufen ist, wie es ist. Richtig: deine Entscheidungen. Schwere Entscheidungen sind die wichtigsten aber auch schwersten Angelegenheiten in unserem Leben. Keiner kann sie dir abnehmen und du alleine musst die Konsequenzen dafür tragen. Sei dir dessen bewusst und akzeptiere es. Lasse dir bei jeder schweren Entscheidung Zeit und gehe sicher, dass du dich nicht von falschen Emotionen leiten lässt.

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.