5 Kommentare zu „Altwerden 2.0“

  1. Da habt ihr beide recht. Die Abbildung braucht keinerlei Erklärungen und ungeschoren kommt keiner davon, auch wenn das viele heute noch nicht wahrhaben wollen bzw. den Spruch bringen,

    mir passiert das ganz bestimmt nicht

    .

  2. Man ist immer so alt, wie man sich fühlt. Zwar auch ein abgedroschener Spruch, aber wenn die Gesundheit einigermaßen mitspielt, ist kein Alter zu alt! :wink:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top