Aufgetankt

Manchmal kommt es anders als man denkt. Zur kleinen, schöpferischen Pause gesellten sich unerwartet gesundheitliche Defizite und verlängerten diese Pause ungewollt. Wer den Begriff Migräne nicht nur aus Zeitschriften kennt, dem muss ich nicht sehr viel mehr dazu schreiben. Alle anderen will ich jetzt nicht übermässig damit nerven.

Ich bin jedenfalls wieder zurück. Alle die mit meinem Abgang rechneten sei gesagt, „so leicht und billig werdet ihr mich nicht wirklich los“! :twisted:

Nichts desto trotz wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende.

6 Kommentare zu „Aufgetankt“

    1. @Lordy: Danke :wink: .

      @Hans: Die Chance bietet sich Dir vielleicht noch mal…. 2040 :cool: .

      @Marco: Na immerhin 5 Euro, das ist doch schon mal was :grin: . Migräne ist Mist, oh ja. Alles zu hell, zu laut… und man kann nicht wirklich echt viel dagegen tun – außer damit leben zu lernen.

  1. Billig nicht? Ich biete 5 Euro! Wer bietet mehr? :mrgreen:

    Das mit der Migräne ist Mist – hatte ich als Kind häufig. Freut mich, wenn es Dir wieder besser geht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top