Startseite » Internet » Bloggerwelt » Besuch auf der MS Fischkopp

Besuch auf der MS Fischkopp

Eben war ich auf der Einweihungsparty der MS Fischkopp, einem alten neuen Dampfer unter der unter der Flagge Niedersachsens heute seinen offiziellen Stapellauf hatte.

Anzeige

Bitte was? MS Fischkopp? Ne, ich hab nicht zu tief ins Glas geschaut, auch wenn es auf der MS Fischkopp u.a auch eine reichlich bestückte Bar gegeben hatte. Vielleicht hatte der Kapitän ja wirklich geglaubt, er könne mich mit diesem Weserwasser (Beck’s heißt das glaub ich) wirklich tüddelig machen. Doch da hat er die Rechnung ohne den Wirt gemacht :lol: .

Anzeige

Jetzt aber Schluss mit den Rätseln ehe hier wirklich noch ein paar glauben mir ginge es nicht ganz gut. Die MS Fischkopp gibt’s wirklich, überzeugt Euch selber. Von hier aus jedenfalls allzeit gute Fahrt und immer ne Hand breit Wasser unter dem Kiel :wink: .

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Adventskalender der Blogger

Alle Jahre wieder – Der Blog-Adventskalender

24 Tage, 24 Söckchen, es ist wieder einmal soweit und gewissermaßen bereits zu einer Art …

3 Kommentare

  1. Wenn ein neues Blog geboren wird, bin ich natürlich neugierig. Danke für den Tipp, habe meinen Feedreader erweitert.

  2. Erwischt, Du warst das, der das ganze Becks weggesoffen hat, müsste ich doch das gute Friesen-Jever aus der Kombüse holen… :mrgreen:

    • @ollerOsel:
      Gerne doch :wink: .

      @Fischkopp:
      Ne, ne, ne! Was dieses Fuselbier betrifft kann das nicht in meiner Verantwortung liegen. Beim Jever könnte man darüber reden, mit Holsten hättest Du echte Nachschubprobleme bekommen :lol: .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.