Bis mich der TÜV von unserem Auto scheidet ziehen schon noch etliche Jahre ins Land, aber um einen Besuch kam ich dennoch nicht herum. Kaum nimmt man sich eine knappe halbe Stunde Zeit und lässt 88 Euro liegen, schon bekommt man die begehrte Plakette und "darf" wieder für 2 Jahre Deutschlands Straßen befahren.

Anzeige

Ein rentables Geschäft bei durchschnittlich 10 Fahrzeuge pro Tag. Für mich selbst eine Geldausgabe, die mir außer zwei "5-Cent-Aufklebern" nichts einbrachte, grummel.

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.