Mit 3:0 haben meine Roten die Florentiner vom Platz gejagt, ordentlich – geht doch! Nach furiosem Auftakt traf gleich Klose nach Vorlage Toni zum 1:0 (4.). Florenz steckte das weg und gab Gas ehe Schweinsteiger noch vor der Pause zum 2:0 einschob (25.).

Anzeige

Ze Roberto setzte den Schlussakkord mit dem 3:0 in der 90. Minute.Florenz damit auf Platz 3, Bayern Tabellenführer mit 7 Punkten vor Lyon. Die rote Laterne hat Bukarest. So kann es weiter gehen……. am Samstag! :lol:

Anzeige


Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.