[ironie]Auch Mönche sind nur Menschen, sicherlich. Doch war da nicht etwas mit den Geboten, dem Stehlen usw? Von alle dem scheint bei Bruder "Klaudifix" aus Maria Laach (Rheinland-Pfalz) jedoch nicht viel hängengeblieben zu sein. Lässt sich der Klosterbruder doch glatt in einem Würzburger Sexshop beim Klauen von Schwulenpornos erwischen. Saudumm gelaufen würde ich da sagen.

Solche Vorkommnisse schüren dann wieder die Diskussionen, was hinter Klostermauern alles so passiert wieder mächtig an. Fristlos entlassen wird ihn sein "Arbeitgeber" deswegen nicht, aber eine Abstellung in den Küchendienst zum Kartoffelschälen wird schon dabei herausspringen. Da kann er dann über seine Sünden nachdenken und seine Triebe unter Kesseldampf herausschwitzen!

Anzeige

Anzeige

Die Pressestelle des Klosters hat hierzu noch nichts auf der Webseite veröffentlicht.. :lol: (Quelle: SPON)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.