Casino spielen ist großartig. Es erinnert die Menschen daran, dass es fast grenzenlosen Spaß gibt und weckt natürlich Hoffnungen auf ebenso große Gewinne. Viele Casinos strahlen puren Luxus aus – denselben Luxus, den man sich mit einem Millionengewinn vielleicht selbst leisten könnte. Es gibt ganze Stadtviertel, die nur aus Spielpalästen bestehen. Wie schön wäre es für Casinofans, einfach nur einmal diese Luft zu atmen und die Nobelwagen zu sehen, die in der Tiefgarage geparkt sind. Die meisten Glücksritter spielen tatsächlich in einer kleineren „Liga“ und haben weder die Möglichkeit, noch die ernsthafte Absicht, so viel Geld zu gewinnen. Trotzdem wird wohl jeder die Nobel-Casinos der Reichen, für die Geld nichts als ein schönes Spielzeug ist, beeindruckend und einfach toll finden. Hier kommen die schönsten und größten Casinos der Welt!

Nicht mehr zu toppen: Online Casinos

Ja, tatsächlich sind die Casinos im Netz mittlerweile diejenigen, die am „größten“ sind. Tausende und Abertausende versammeln sich in den virtuellen Spielhallen, um sich zu vergnügen. Wohnort, Status und Startkapital spielen kaum eine Rolle, um sich diesen Luxus zu gönnen. Auch Zeit nicht, denn in einem Spieltempel wie dem Vulkan Bet Casino wird online gespielt. Wann man will, ob mit wenig Geld, viel Geld oder gar keinem Geld, ob Rentner, Student oder Hausfrau, alle sind willkommen und haben ihren Spaß und ihre Chancen. Die Online Casinos haben sehr hohe Qualitätsstandards und keine Platzprobleme, weshalb sie sich beliebig erweitern können. Das tun Top Casinos auch, denn der Bedarf der Spieler ist immer da. Neue Spiele neben altbekannten, Automatenspiele neben Livedealer-Tischen – die Menschen kommen bei so einem Riesenangebot immer wieder gern zurück und empfehlen die besten Casinos auch ihrem Umfeld weiter. Dagegen haben auch die gigantischsten Casinos im „wahren Leben“ einfach keine Chance, da auch die größten Kapazitäten irgendwann einmal erschöpft sind.

Das WinStar World Casino

In Oklahoma, Thackerville, ist das weltgrößte Casino beheimatet. Mit etwa 55.000 Quadratmeter mutet es fast schon wie eine Stadt an und man könnte beinahe schon Wanderstiefel gebrauchen, um dort drinnen eine Runde zu drehen. Diese sind in dem Luxuspalast aber keinesfalls angebracht, denn es handelt sich um die gehobene Klasse. Das Casino besteht zu einem Drittel aus dem berühmten Hotelbereich mit etwa 1400 Suites. Da bleiben aber immer noch ungefähr 40.000 Quadratmeter Spielfläche mit mehr als 8500 Spielautomaten und anderen elektronischen Spielen, 55 Pokertischen, 100 anderen Tischspielen und Bingo-Bereichen. Die High Roller haben einen separaten Bereich. Das gesamte Casino ist in 9 Gaming-Plazas unterteilt. Dazu gibt es einen Golfplatz, Spa, Shopping-Bereich und 5-Sterne-Restaurants.

Werbung

Das Venetian Macao

Das WinStar World Casino klang schon riesig, aber die gewaltige Größe wurde noch durch das berühmte Venetian Macao getoppt. Hier werden ca. 50.000 Quadratmeter allein von dem Casino-Teil eingenommen. Dieser hat mehr als 3400 Spielautomaten zu bieten, von denen es einige in keinem anderen Casino weltweit zu spielen gibt. Zusätzlich kann man hier aus über 800 diversen Tischspielen wählen oder in der gigantischen Cotai Arena spannende Sport-Events erleben. All das können Sie direkt im Hotel-Bereich genießen. Dieser hat übrigens 39 Stockwerke und ist das siebtgrößte Gebäude auf der Erde. Das eigentliche Casino außerhalb ist dazu noch in mehrere Distrikte aufgeteilt, in denen die verschiedenen Aktivitäten schier unzählbar werden. Darunter befinden sich noch tausende Automatenspiele, Tischspiele, viele Geschäfte und kulinarischen Einrichtungen. Dies alles und noch viel mehr gibt es im chinesischen Venetian Macao Casino.

City of Dreams

Die City of Dreams, auf deutsch die Stadt der Träume genannt, ist ebenfalls ein riesiges Casino in China. Die Fläche beträgt etwa 40.000 Quadratmeter und ist somit mit der Casinofläche des WinStar Casinos vergleichbar. Die Anzahl der Spielautomaten ist mit 1400 Geräten zwar deutlich geringer, was sich aber mit einer erhöhten Menge von Tischspielen und Pokertischen ausgleicht. Nämlich hat die City of Dreams rund 520 individuelle Pokertische und einige Reihe von weiteren Tischspielen im Repertoire. Das Design des Resorts ist besonders ausgefallen, da das gesamte Gebäude wie als eine Art Podium gestaltet ist, an dem vier Hoteltürme herausragen. Die Hotelzimmer des ersten Turms sind besonders schick, da hier ein markantes 70er Hard-Rock Thema dominiert. Der zweite Tower wird vom Crown Towers Hotel eingenommen und die letzten beiden Türme von dem Grand Hyatt Macau. Das Casino befindet sich übrigens mitten im Korpus des Gebäudes, neben einigen anderen Highlights. Beispielsweise gibt es hier noch ungefähr 200 Restaurants, die alle von gut bis überragend reichen. Für Casino Fans definitiv eine Stadt der Träume!

Foxwoods Casino Resort

Das Foxwoods Casino Resort steht im US-amerikanischen Staat Connecticut und ist der wohl kleinste Eintrag auf dieser Liste. Das muss aber keineswegs heißen, dass das Casino klein wäre. Ganz im Gegenteil, es erreicht immer noch eine massive Größe, weshalb es in unserem Beitrag nicht fehlen darf. In diesem Resort gibt es viele Varietäten an Entertainment, die größte davon natürlich das Casino. Genau genommen Casinos, da der Spieler sich hier sechs verschiedenen Spielhallen gegenüber sieht, die allesamt Teil von Foxwoods sind. Diese haben einen Hauch eines Indianer-Stils an sich, da es in der Nähe des Mashantucket Tribe Reserve liegt. In den Gambling-Hallen kann ein Spieler insgesamt 5500 verschiedene Spielautomaten erleben, sich an über 250 Tischspiele setzen und in einem der zwei Hoteltürme übernachten, in denen über 2200 Räume Platz haben. Sie sehen also, dass Fläche nicht alles ist. Hier ist alles ein wenig kompakter und auch das ist Teil des Charmes. Das war aber nicht einmal alles, da hier auch noch ein riesiges Shoppingcenter steht, das mindestens 80 Geschäfte für Luxusgüter beherbergt. An Kinder wurde auch gedacht, da eine Arcade-Halle mit Videospielen Teil des Foxwoods Resorts ist. Zuletzt runden eine Anzahl Spas, Restaurants, Golfkurse, eine Go-Kart-Strecke und sogar eine Zipline das Erlebnis perfekt ab.

Fazit: Sind große Casinos besser als kleine?

Die Antwort auf diese Frage beantworten wir mit einem unschlüssigen „Vielleicht“. Wenn Sie nur einmal für zwei, drei Runden an einem Spielautomaten am Hebel ziehen wollen, lohnt sich ein Trip zu einem der genannten Casino Resorts nicht wirklich. Wenn Sie hingegen einen Urlaub machen oder gleichzeitig andere Dinge erleben wollen, eröffnen die genannten Casinos noch viel mehr Möglichkeiten für ein wirklich unvergessliches Erlebnis.

Werbung
Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top