Monatsende – Zeit für den Aufreger der letzten vier Wochen!

Wieder mal bin ich beim leidigen Thema Schule angelangt. Unser „Kurzer“ besucht die Abschlussklasse einer Realschule, somit muss ich mich mit diesem „Bildungsverein“ nur noch ein paar Monate rumärgern.

Arg viel länger würde das auch glaube ich nicht mehr gut gehen und ein paar von den sogenannten Pädagogen würden zum Verhör im Schraubstock landen. Mehr will ich dazu gar nicht sagen.

Über die häufigen Schulausfälle hatte ich ja schon mal berichtet. In diesem Jahr – wohl gemerkt eine Abschlussklasse – wird wirklich der Vogel komplett abgeschossen. Da haben die doch dann glatt Vertretungslehrer die einspringen und den Unterricht mit folgenden Worten beginnen:

Ihr habt jetzt eigentlich Physik. Davon hab ich leider keinen blassen Schimmer. Ach wisst ihr was… macht doch die zwei Stunden was ihr wollt!

Bundesweit fallen so wöchentlich 1 Million Unterrichtsstunden aus bzw. werden nicht entsprechend ersetzt .

Was für eine super Einstellung zum Job, was für eine super Lehrkraft! Nicht weil speziell diese Lehrkraft keinen Schimmer von Physik hat, Lehrer können ja schließlich nicht in jedem Fach fit sein.   Aber bitte warum schickt die Schulleitung dann eine solche Lehrkraft genau für dieses Fach zur Vertretung?

Und jetzt komme mir nur keiner von wegen Lehrermangel usw.! Damit alleine kann dies absolut nicht entschuldigt werden, mangelndes Interesse scheint hier ebenso eine entscheidende Rolle zu spielen wie Lehrkräfte die gar keine entsprechende Ausbildung haben.

Ja Himmelheilandsfotzpatronentasch`. Warum ist es dieser einfach nur „stinkfaulen“ Person nicht möglich einen vernünftigen Unterricht abzuhalten? Und sei es nur, dass man sich entsprechende Arbeitsblätter mitbringt, verteilt und diese von den Schülern bearbeiten lässt. Aber „macht was ihr wollt“ ist ja wohl die denkbar schlechteste Aussage die hier getroffen werden kann.

Die Schüler nehmen solche Geschenke natürlich gerne an… Smartphone raus, Facebook & Co. angeworfen und fertig. Die Klasse ist beschäftigt, „Frau Lehrerin“ sitzt am Pult und korrigiert einstweilen die Arbeiten von anderen Klassen.

Lehrer müsste man sein. Ne, besser doch nicht   :evil: