… in nicht unerheblichen Maße war ich dann doch als ich erzählt bekam, dass ein bereits volljähriger Schüler nicht zur Schule gehen kann, weil er morgens kein Haargel mehr zur Verfügung hatte. Solche Begründungen Ausreden hört man doch auch nicht alle Tage! :roll:

Anzeige

Dem ist die Haarpracht wohl erheblich wichtiger, als sein Bildungsstand bzw. seine zukünftige Existenz. Es gibt wohl wirklich nichts schlimmeres, als morgens ohne den geliebten Hahnenkamm aus dem Haus zu gehen!