Ein gelungener Auftakt nicht nur in der Fussball-Bundesliga selbst sondern auch beim „hausinternen“ Tippspiel. Das Skript hat die Feuerprobe bestens überstanden. Gerade was die Ergebnisupdates etc. betrifft hatte ich vorher keinerlei Möglichkeit den „Ernstfall“ zu proben. Überraschungen gab es zwar im sportlichen Teil des Wochenendes, mir (uns) blieben sie erspart.

An die Tabellenspitze unseres Tippspiels setzte sich gleich mal ein Zweitligist fest :grin: . Zu Beginn des 1. Spieltages sah es zunächst ja fast nach einem Alleingang von Hans aus, doch der „Poldidieb“ wurde noch rechtzeitig abgefangen und reiht sich mit einem Punkt Abstand zur Tabellenspitze auf Platz 3 ein – Glückwunsch auch hierhin.

Meine Wenigkeit rangiert auf Platz 4… noch auf Platz 4. Ich rolle das Feld dann später von hinten auf :grin: . So hab ich es zumindest mal vor. Kurz vor dem Tabellenkeller, den leider Lordy belegt reiht sich dann Andreas ein. Lordy hatte aber auch nur eingeschränkte Chancen, da er zur Tippabgabe etwas „zu spät“ kam. Doch die Saison ist lang, da kann und wird noch einiges passieren.

Eine nicht näher bekannte Bremer Lady hatte ich zwar angemeldet, hat dann aber irgendwie halte Füße bekommen und ist nicht erschienen. Vorahnung auf die Niederlage gegen Eintracht Frankfurt? Keine Ahnung. Auch der Fred ist nicht mehr aufgetaucht nach seinem Urlaub. Ob das alles mit seiner Blogaufgabe zusammenhängt… auch hier keine Ahnung.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den nächsten Spieltag – neuer Tipp, neues Glück!