Handy Art Cover

Weihachten steht ja schon wieder vor der Tür und somit auch wieder die krampfhafte Suche nach Geschenkideen. Am besten kommen Geschenke an – so zumindest meine Erfahrung – die einen personalisierten, individuellen Charakter haben. Und nachdem ich so gut wie keinen kenne der nicht im Besitz eines Smartphones ist bin ich hierauf gestoßen: Ein mit eigenem Foto individuell gestaltetes Handy-Cover.

Sei es ein schönes Urlaubsfoto welches das Handy ziert, das Sternzeichen des Beschenkten, der Lieblingsverein  oder aber auch ein Foto das mit dessen Hobby zu tun hat. Hier gibt es in der Tat viele Möglichkeiten. Ganz speziell für mich wäre das nachfolgende Beispiel der Handyhülle des Samsung S3 eine schöne und zum Hobby passende Idee.

Anzeige

Handycover

Kein Handycover von der Stange

Handyhüllen „von der Stange“ können zwar durchaus ihren Reiz haben, sie sind jedoch in vielfachem Besitz. Eine Handyhülle selbst gestalten und verschenken ist definitiv ein Unikat und somit ein besonderer Hingucker für den Beschenkten. Und es ist ein Gebrauchsgegenstand mit dem der Besitzer auch tatsächlich jeden Tag zu tun hat.

art-cover.eu bietet seine Dienste bislang für Smartphones der Hersteller Samsung (Galaxyreihe), iPhone, iPad, iPod, für HTC-Modelle und den Blackberry an. Alles was man braucht ist ein Foto in der Größe von 1000×1500 Pixel bei einer Mindestauflösung von 200 dpi. Modell aussuchen, das Foto hochladen und positionieren – fertig. Ferner stehen noch Layoutoptionen wie ein Zoom, Effekte wie Sepia (altes Foto) und schwarz-weiß zur Verfügung.

Wer zum Foto noch eigenen Text wie beispielsweise einen Namen hinzufügen möchte kann dies ebenfalls hier tun. Insgesamt sind drei texte möglich die unabhängig voneinander positioniert und farblich gestaltet werden können. Der Hintergrund des Covers kann zwischen schwarz und weiß gewählt werden.

Wer selbst kein geeignetes Foto oder Logo zur Hand hat kann auf eine im Shop integrierte und vielseitige Galerie zurückgreifen.

handy-cover-gallerie

Die Bearbeitungs- und Lieferzeit ist mit unter einer Woche sehr gut. Die Bedienung der gesamten Gestaltung des Covers ist wirklich sehr einfach gehalten. Der gesamte Bestellvorgang und insbesondere das letztlich ausgelieferte Ergebnis wird in diesem Video noch einmal sehr gut zusammengefasst.

Fazit

Anzeige

Wem „langweilige“ wenn auch vielleicht stilistisch Handycovers nicht reichen, der kann sich hier sein Smartphone ganz nach eigenen Wünschen gestalten und sich von der breiten Masse der Stangenware deutlich abheben. Und der Preis für ein solches Cover liegt dabei nicht wesentlich höher als im Handel vor Ort – von den man von den Billigplastikteilen einmal absieht. Aber wer will die schon haben…..?

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
1 Antwort
  1. Alex sagte:

    Auch ich hatte schon einmal vor zwei Jahre personalisierte Handycover bestellt. Da ich aber ein Jahr später schon wieder ein neues Handy bekam, waren diese für mich wieder wertlos geworden. Selbst Schuld! :D
    Aber ich muss gestehen, dass ein eigenes Design schon seinen Reiz hat. Macht mehr her, man kann sich damit identifizieren und es wird zum Merkmal des eigenen Handys.
    Mittlerweile habe ich aber eine Smartphone-Tasche, wenn man so will, somit ist das Handy selbst gar nicht mehr mit einem Cover versehen.
    Da aber Weihnachten naht, kann ich die Empfehlung von dir aber nur weitergeben! ;)

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.