Das Bild kann man aus unterschiedlichen Sichtweise interpretieren. Entweder ist das Fernsehprogramm so schlecht, dass sogar Hunde dabei einpennen oder aber auch nach dem Motto „wenn Frauchen und Herrchen außer Haus sind bin ich Herr über die Fernbedienung“.

Mit der Fernbedienung unter dem Kopfkissen schläft es sich bestens