Unter welcher Kategorie sollte man den folgenden Satz nun einordnen wenn ihn ein „Schreiberling“ sich als Motto zurecht gelegt hat – unter religiösen Lebensweisenheiten oder Heuchelei?

Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes, nicht des Buchstabens, sondern des Geistes. Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig.

Wenn Buchstaben also töten, besteht die Welt fast nur noch aus Mördern. Und wie steht es denn eigentlich mit der Bibel? Ist die denn nicht auch voll mit Morden Buchstaben?

Anzeige

Anzeige

Ab wieviel Buchstaben übrigens der Massenmord beginnt entzieht sich meiner Kenntnis!

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.