Heute noch von Dieter Bohlen schräg angemacht, morgen auf der großen Showbühne dann in die Psychiatrie und ruckzuck ist man die eigene Persönlichkeit komplett los. Britney Spears hat es vorgemacht und wurde jetzt laut Bildzeitungsbericht von einem Gericht entmündigt. Ihr Vater regiert nun über die Millionen und das Leben von Britney, da sie es selbst wohl überhaupt nicht mehr auf die Reihe bekommt.

Ist es das was so erstrebenswert ist, wo manche mit aller Gewalt hin wollen? Ruhm und Ehre steigen eben so manchen in den Kopf und nur wenige können damit wirklich gut umgehen. Also genau überlegen, ehe man sich zum nächsten Casting anmeldet :twisted: .