Jetzt habe ich mal eine Frage an die Nutzer vom Smartphones unter Euch. Eine anstehende Vertragsverlängerung bietet sich unter Umständen dafür an, günstig zu einem Smartphone zu gelangen. Doch wie es in einschlägigen Foren so ist, man kann sich totlesen und ist hinterher irgendwie nicht wirklich schlauer. Die einen schreiben Lobeshymnen, die anderen wieder nur grottenschlecht. Bei Smartphones ist das nicht anders.

Das mir näher ins Auge gerückte Smartphone ist – sollte es dazu kommen – ein HTC Desire HD. Das als Flagschiff des Herstellers geltende Gerät lässt das iPhone in einigen Belangen alt aussehen. Doch es hagelt auch Kritik. Allerdings Kritik, die von manchen auf das schärfste wieder zurück gewiesen wird – eben speziell in den entsprechenden Foren. Es gibt zwei Hauptmerkmale der Kritik. Zum einen der schlechte Akku und zum anderen die miese Lautstärke des Smartphones die Klingeltöne betreffend. Teilweise wird auch von einem blechernen Klang gesprochen.

Am besten kann man das wohl beurteilen, wenn man das Gerät selber in Händen hält. Doch wegen eines vermeintlich schlechten Akkus oder einer nicht zufriedenstellenden Lautstärke wird es dann schwer werden von Garantieansprüchen Gebrauch zu machen.

Ich will vorausschicken, dass ich von einem Mobiltelefon keinen Ghettoblaster erwarte was die Lautstärke betrifft. Aber das Telefon in der Manteltasche steckend sollte schon noch gut hörbar sein wenn ein Anruf oder eine Mitteilung eingeht.

Wie sind Deine Erfahrungen wenn Du ein HTC Desire HD besitzt? Ist der Akku wirklich schon leer, kaum dass man das Haus verlassen hat? Ist der verbaute Lautsprecher wirklich so miserabel?  Und wie sieht es mit der Lautstärke der Klingeltöne aus? Würdest Du das Gerät nochmals kaufen?

Ich freue mich auf Eure Einschätzungen. Wer kein HTC besitzt und über ein anderes „Flagschiff“ berichten will – nur zu. :wink: .

[update] 05.04.2011: Inzwischen bin ich Besitzer eines HTC Desire HD. Meinen Test dazu gibts hier zu lesen.