In Musterverträgen, Formularen, Muster-Ausweispapieren und Kreditkarten, überall kann man ihn finden den Herrn Max Mustermann. Doch es gibt ihn tatsächlich und nicht nur als „Attrappe“, jedoch schon länger als man vermutet. Max ist inzwischen immerhin schon 4 Jahre alt.

Anzeige

Den Eltern wurde eine Namensänderung empfohlen, was auch sehr ratsam scheint. Den mit diesem Namen ausgefüllte Bestellscheine, Anträge oder Ausweispapiere könnten wirklich zu mehr „Ärger“ führen, als die Umbenennung Arbeit bereiten würde. Quelle: DCRS

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
2 Kommentare
  1. Thomas sagte:

    Stimmt. Nur hätte ich ihn mir etwas älter vorgestellt :lol: Als 4-Jähriger mit VISA, Amex, Führerschein und Co. in der Tasche……

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.