Weihnachten ist natürlich ein Fest das jeder etwas anders auffässt bzw. ausrichtet. Auf die religiöse Schiene möchte ich da gar nicht gehen, hier ist bei der heutigen Jugend nicht mehr wirklich viel zu holen. Aber eine Adventsfeier gleich als Horror-Weihnachts-Party zu bezeichnen und mit Halloween auf eine Ebene zu stellen…..!?

Anzeige

Immerhin sind die Initiatoren dieser eigenartigen Veranstaltung Erwachsene die im Umgang mit Jugendlichen geschult sind… oder besser geschult sein sollten! Muss man jetzt nicht verstehen.

Anzeige