Kannste behalten

Eine XBOX 360 wäre das allerletzte was ich mir ins Haus holen würde. Die Gründe dafür schenke ich mir jetzt einfach mal :lol: .

Ich verzichte auf das Gerät auch dann, wenn es mir zum vermeintlichen Schnäppchenpreis angeboten wird. Auf was ich noch verzichten kann sind Newsletter, die auf einem E-Mail-Konto eingehen, das ich für derartige Zwecke nicht verwende, nämlich jenes aus dem Impressum.

Anzeige

Es ist nicht schwer zu erraten, dass hier wieder jemand auf Adressenjagd gewesen ist, ohne das Double-Opt-in Verfahren dafür zu verwenden. Rabattschlacht.de sollte zumindest Leute zum „Adressenklau“ einsetzen, die Vor- und Zuname richtig zuordnen können. Denn eine Anrede im Newsletter mit „Hallo Liedl“ finde ich jetzt erstens weniger freundlich und zweitens gar nicht zum verwendeten „Du“ passend.

Anzeige

Vielleicht ist der Einsatz besser geeigneten Personals dann möglich, wenn genügend Schnäppchen verkauft worden sind. Meines jedenfalls kannste behalten……. :cool: .

Thomas Liedl

Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

3 Kommentare zu “Kannste behalten”

  1. Luigi sagt:

    Das bedeutet doch das du solche Mails liest. Das mach ich nicht, die landen sofort im trash :twisted:

  2. Thomas sagt:

    Naja, ungelesen in den Trash verschieben ist nicht so gut. Schließlich habe ich diese E-Mail im Impressum eigens dafür angelegt, dass eine Kontaktafnahme möglich ist. Für digitalen Werbemüll ist sie ja nicht gedacht.

    Solche Probleme lösen sich von Zeit zu Zeit in Luft auf. Ich tausche die Mailadresse gegen eine neue aus und schon landen alle „Müll-Mails“ im Webnirwana :razz:

  3. CapeK sagt:

    Microsoft kommt mir sowieso nicht mehr ins Haus. Egal wie billig :lol:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

scroll to top