Startseite » Internet » Bloggerwelt » Kulturschocker

Kulturschocker

Obwohl Musik so gar nicht mein Ding ist habe ich einen wahrlichen Kulturschocker im Schrank herumgammeln, von dem ich ehrlich nichts wusste. Meine Frau hat ihn mir auf Nachfrage herausgerückt. Sollte es tatsächlich der Fall sein, dass ich mir dieses Stück freiwillig zugelegt habe? Ich kann mich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern.

Anzeige

Ist ja auch kein Wunder – 1995 steht auf der CD, das ist ja nun auch schon ein paar Tage her und alles kann ich mir auch nicht merken :lol: .

Ob mich Hans mit dem Zuwurf dieses Stöckchens (peinlichste CD) denunzieren wollte… es ist sehr stark anzunehmen, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Aber selbstverständlich macht man auch bei solchen Peinlichkeiten keinen Rückzieher und legt die Karten auf den Tisch.

Nachdem ich weiß, dass Julia ein Musikfreak ist, bin ich mir so ziemlich sicher, sie hat auch eine peinliche Rarität im Schrank liegen. Diese möchte ich gerne sehen. An Peinlichkeiten mangelt es auch bestimmt im Ausland nicht, deswegen geht dieser Stock auch nach Österreich, die Schweiz und nach Bayern.

Anzeige

:shock: Ups, das letzte liegt ja noch in Deutschland… naja so gearde noch jedenfalls :wink: .

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Klavierspielen

Klavierspielen online erlernen – der Weg zur Musik

In früheren Zeiten war das Erlernen eines Instruments mehr im Vordergrund als in der heutige …

9 Kommentare

  1. Eieieieiei, die Kelly Family! (meine 235 CDs von denen habe ich zum Glück verkauft, bevor ich meinen Blog begann, damit mich niemals ein solches Stöckchen unvorbereitet treffen kann)
    Mal sehen, was ich bei mir finden kann :)

  2. Du meine Fresse, das ist wirklich übel!
    Sag mal, hast Du denn keine Angst das das mal gegen Dich verwendet werden kann, wenn Du mal für ein politisches Amt kandidieren willst?

    • @Julia: Da kannst Du mal sehen, welche „Schätze“ sich hier türmen :lol: . Ich bin natürlich auch gespannt, welch spinnenumwobenes Objekt bei Dir herauskommt.

      @AndiBerlin: Zuerst mal willkommen bei Nicht spurlos. Meinst Du echt es wäre besser, das Bild wieder vom Netz zu nehmen? :?: Wobei Google das sicherlich schon gecrawlt hat… also nimmt das Schicksal bereits seinen Lauf.

  3. Boorrr. Die hat meine Nichte alle. Vielleicht hat sie die inzwischen auch entsorgt. Ich muss glatt mal nachsehen, was ich noch so in meinem Musikschrank gebunkert habe…

  4. ups erst eben endeckt :oops: ich müsste auch mal schauen, da ich altlasten in Deutschland gelassen habe. hier habe ich nichtmalmehr einen CD Player *schäm* …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.