Anzeige

Durch Zufall bin ich bei Wikiopole gelandet und habe diese Grafik passend zu meiner URL gefunden. Ganz interessant mit wem man so alles verlinkt ist. Das ein wenig an Google-Earth erinnernde Tool ist eine nette Spielerei für nebenbei.

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. Graph vom 18.10.2009 - blogosphäre, computer, internet, Tipps & Tricks, ton und bild, update, graph, web 2.0, | DELIJO sagt:

    […] den Dienst von Wikiopole bin ich durch den Artikel “Link Art” von “nicht spurlos” aufmerksam geworden. Hier kann die Vernetzung des eigenen […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.