Zum Einkaufen verwende ich sehr gerne Gutscheine. Schließlich sind sie bares Geld wert und meist für einen recht geringen Aufwand zu bekommen. Nichts ist allerdings ärgerlicher als wenn angebotene Gutscheine entweder bei einem erforderlichen Klick gar nicht funktionieren oder gar bereits seit geraumer Zeit abgelaufen sind und dennoch angeboten werden. Aus diesem Grund habe ich schon so manch anderes Gutscheinportal wieder ins dauerhafte Abseits gestellt.

Das Shoppen mit dem Einsatz von Gutscheinen kann ich dennoch nicht ganz lassen. Auf meinem Weg durch den Bonusdschungel bin ich zwischenzeitlich bei deals.de angekommen.

Anzeige


deals.de macht vielleicht auf den ersten Blick keinen entscheidenden Unterschied zu anderen Gutscheinportalen im Internet. Und dennoch – diese Seite wirkt spätestes beim zweiten Hinsehen aufgeräumter und übersichtlicher gestaltet. Jedenfalls habe ich ohne langes Suchen das gefunden was ich gesucht habe und die jeweiligen Gutscheine waren auch „sauber“ gekennzeichnet was die Gültigkeit bzw. Laufzeit des Angebots betrifft.

Sparen mit 1 Klick

In der Handhabung der Gutscheine genügt in den allermeisten Fällen ein Klick ohne dass Codes kopiert oder notiert werden müssen.

gutschein

Mit der direkten Weiterleitung zur entsprechenden Angebotsseite werden alle notwendigen Daten mit übermittelt und der Wert des Gutscheins bei der Bestellung in Abzug gebracht. Im Rahmen meiner am Wochenende erfolgten Bestellung einer Winterjacke bei Otto habe ich dank eines Gutscheins nicht nur 15,95 Euro gespart sondern erstmals das Portal von deals.de getestet und für gut befunden.

Neben der in solchen Portalen üblich auftauchenden Kategorie für Computer & Elektronic wird aber auch die Damenwelt ein breites Grinsen bekommen. Der vielerorts beliebte Shop von Zalando ist ebenso vertreten wie andere namhafte Vertreter für Mode, Parfum und Kosmetik. Gerade jetzt von Weihnachten wieder in den Startlöchern steht wird Mann bzw. Frau hier bestimmt fündig werden.

Selbst Leseratten kommen bei deals.de nicht zu kurz und wer ein bisschen Wellness oder Gesundheit bevorzugt oder ein Haustier besitzt ist dort genauso gut aufgehoben.

Neue Gutscheine per Newsletter

deals.de Newsletter

Um auch zukünftig über neue Gutscheine informiert zu sein ohne die Seite von deals.de besuchen zu müssen bietet der einmal wöchentlich erscheinende Newsletter eine sehr gute Möglichkeit dies zu tun.

In der Kategorie „Beste Gutscheine“ werden die interessantesten Rabattaktionen zusammengefasst dargestellt bzw. von der Redaktion empfohlen. Das Gutscheinangebot auf dieser Seite wird täglich aktualisiert. Ein Blick dorthin lohnt allemal. Nicht selten entstehen auf solchen Seiten beim Durchstöbern auch richtig gute Geschenkideen.

Anzeige

Alles in allem ist deals.de sehr gut geeignet bares Geld zu sparen, denn mehr Geld auszugeben als unbedingt nötig möchten die wenigsten von uns.

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
1 Antwort
  1. Adrian Thomys sagte:

    Neben dem Sparen mit Gutscheinen empfiehlt sich zusätzlich Preise unterschiedliche Shops zu vergleichen. Was bringt Ein Artikel, den man mit einem Gutschein für 10€ günstiger bekommt, wenn ein anderer Shop diesen Artikel auch ohne Gutschein sogar 20€ günstiger anbietet!?
    Hier kann man daher Preisvergleich-Suchmaschinen verwenden oder Dienste, bei denen interessante Produkte in eigene Listen eingestellt werden können und automatisch (oder durch andere User) weitere Informationen wie Preise verfügbar sind.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.