… wenn man zur Vorbeugung gegen permanent belästigende Telefonanrufe von Drückerkolonnen statt der Telefonnummer „versehentlich“ die Faxnummer angegeben hat. Somit bleibt es mir nämlich erspart, immer die Sprüche gleicher Machart anhören zu müssen: 

Herzlichen Glückwunsch, sie haben gewonnen………. und jetzt benötige ich noch Ihre Kontonummer…. 

Mir will es absolut nicht einleuchten, wozu der Call-Center meine Bankverbindung braucht, wenn ich das Handy, den Flachbildfernseher oder das Zeitungsabo doch gewonnen habe!

Böse, wer jetzt denkt es könnte doch ein versteckter Vertrag dahinterstecken. So etwas würden doch Drückerkolonnen Call-Center niemals tun, nein….

Anzeige

Jedenfalls, mein Faxanschluß besitzt da die bessere Geduld für derartig dämliche Spielchen und ich habe meine Ruhe!

 

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.