Aus einer langen Liste von Blogs einen aussuchen und ihn zur Wahl des FavedBlogger 2010 vorschlagen – ein nicht gerade einfaches Unterfangen welches mit dieser Aktion verbunden ist.

Wie ich nun festgestellt habe war es nicht falsch mit der Nominierung ein wenig  zu warten. Unter den bereits vorhandenen Kandidaten sind inzwischen einige die auch auf meiner Liste gestanden hatten. Nun fällt es mir etwas leichter eine Wahl zu treffen :cool: .

Meine Nominierung zum FavedBlogger 2010 geht an Crazy Toast in der Kategorie „deutschsprachig“. Meine Kriterien zu Wahl sind:

Allgemeines:

  • Bloggername (real): Tanja Preuße
  • Blog-URL:  www.crazytoast.de
  • Persönlich bekannt: nein
  • Privat / kommerziell: privat

Bewertung:

  • Layout (Grafik, Übersichtlichkeit, Individualität): 2 (gut)
  • Schreibstil (Sachlichkeit, Humor, Persönlich): 1 (sehr gut)
  • Thematik (Kompetenz, Vielfalt): 1 (sehr gut)
Anzeige

Diese Nominierung bedeutet für alle anderen von mir gelesenen Blogs nicht, dass sie „schlechter“ sind. Ginge es danach müssten hier noch viele andere mit genannt werden. Crazy Toast liegt um einen kleinen Taken weiter vorne, da ich bei ihr schon sehr viele Anregungen sowie für mich hilfreiche Tipps finden konnte.