Im vergangenen Jahr bin ich in das Fotoprojekt Projekt 52 eingestiegen und hatte versucht wöchentlich einen bebilderten Beitrag zu einem vorgegebenen Thema zu verfassen. Gelungen ist mir das nur teilweise, etliche Wochen blieben ohne Fotobeitrag wegen fehlender Ideen, Zeit oder Geschick.

Im Jahr 2010 wollte ich insbesondere am letztgenannten Grund arbeiten und meine Schlagzahl in Sachen Fotobeitrag deutlich erhöhen. Sari von Mondgras.de startet auch 2010 nach einiger Überlegung wieder ein Fotoprojekt für Blogger. Allerdings komme ich persönlich nicht mit der Regelung „eine Figur als roten Faden“ zu verwenden klar. Einerseits habe ich keine geeigneten Figuren die überhaupt in Frage kommen würden, andererseits stelle ich mir die eine oder andere Figur mehr als unpassend auf den Fotos vor.

Saris Überlegung dahingehend kann ich durchaus nachvollziehen. 2009 wurden offenbar Fotos für das Projekt verwendet deren Herkunft bei Wikipedia etc. zu suchen ist – blödes und unfaires Spiel keine Frage. Eine mit auf dem jeweilgen Foto befindliche Figur würde also mehr oder weniger wie ein Echtheitszertifikat fungieren. Eher traurig als praktisch, Saris Entscheidung akzeptiere ich natürlich und ziehe mich aus P52 zurück.

Ich bin sicher, dass sich trotzdem viele Änhänger finden werden und das Projekt 52 – 2010 ein Erfolg werden wird. Hierzu drücke ich auf jeden Fall die Daumen!