Die nächsten Folgen nennen sich vielleicht dann „Pfeif, Rumpel, Schepper“ usw. ! Jetzt drehen die TV-Unterhaltungsmanager wohl vollkommen am Rad. Mit der der Sendung „Peng“ dachte ich noch an einen Ausrutscher, „Schlotter“ ließ dann schon nichts mehr gutes erahnen und „Holldriöh“ setzte dem ganzen Treiben endgültig die Krone des Schwachsinns auf. Und heute gibt es zur besten Sendezeit am Freitagabend nun Aloha die Südseeshow„.

Werden jetzt aus stumpfsinnigen Sendungen schon ganze Serien produziert, nur um die Programmzeitschriften zu befüllen? Mir fällt da jetzt die Entgleisung von Reich-Ranicki ein, die vor einigen Wochen durch die Medien geisterte. Man kann ihm nur erneut beipflichten. Kann man sich für die kommenden Weihnachtstage schon auf Sendungstitel wie „Frier“, „Schnei“ oder „Rülps“ freuen?

Anzeige

Ob es zu einem Flop kommen wird….. ich will es hoffen. Das ist die letzte, ja fast einzigste Hoffung die bleibt um diesen TV-Schrott zu stoppen. „Schauder“…….

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
5 Kommentare
  1. Liliana sagte:

    Wir haben die Gruselshow in der Wiederholung gesehen und ehrlich gesagt fand ich es nicht so schlimm wie ich es mir vorgestellt hatte – für Familien vielleicht sogar eine ganz nette Show und garantiert besser als die tausend Casting- und Realitydinger oder was sonst so läuft.

    Antworten
  2. oller Osel sagte:

    Fernsehen – nein danke! Je mehr die Schere zwischen dumm und klug bei der Bevölkerung auseinander klafft, um so mehr wird sogenannte Unterhaltung, untermalt mit platter Werbung, im Fernesehen gezeigt. Es ist schon erschreckend, was dem mündigen Bürger im TV zugemutet wird.
    Deswegen habe ich für mein Teil schon lange beschlossen im TV nur noch Info-Sendungen, seriöse Nachrichten und Dokumentationen zu sehen. Und dafür zahle ich gerne die GEZ-Gebühren.

    Antworten
  3. Thomas sagte:

    @Liliana:
    Die Casting- und Realitydinger sind dann schon nochmal ne Ecke schlimmer, stimmt. Trotzdem lässt das TV wirklich gute Unterhaltung vermissen, zumindest ich empfinde das so. Vielleicht bin ich einfach nur zu alt :lol:

    @OllerOsel:
    Doku’s sind ok. Da wird wenigstens von Fakten gesprochen ohne Schnick-Schnack und qualvollen Witzen über die man inzwischen echt nicht mehr lachen kann.

    Jeder setzt eben seinen Schwerpunkt anders…..

    Antworten
  4. Fred sagte:

    Hallo Thomas, immer nur Schrott im TV…habe Premiere…wenn denn mal das Bild nicht abhaut wäre alles Ok. Bei Premiere angerufen, ich sage, bin Neukunde, kann nicht mal jemand vorbei gucken und die Leitungen überprüfen. Die Antwort dann, wir schicken Techniker vorbei, der rechnet Stündlich ab, mit Wegegeld, ich sage ich bin Neukunde, zahle 50€ im Monat und bekomme auch noch die Wartungsarbeiten aufs Auge gedrückt…der Hammer…alles Scheisssssssssssssse.Sorry Thomas…aber das ärgert einen….Ach ja, mit zum Stadion….komm rüber, wir fahren gemeinsam….Gruß, FRED

    Antworten
  5. Querdenker sagte:

    Diese Art der Unterhaltung kommt dabei raus, wenn sich ein Sender auf das Unterhaltungsniveau eines Hugo Egon Balder einlässt und seine geistigen Ergüsse käüflich erwirbt. Und das gleich als Palettenware… ;-)
    Wie heisst es so schön, die Geister die man (vertraglich) ruft, wird man selten wieder los…

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.