Abfalleimer in HamburgIn Hamburg sind es nicht nur triste Abfalleimer die das Staßenbild prägen. Die roten Blechkübel sind jeweils mit einem aufgeklebten Spruch versehen, der zum Thema Abfall, Müll und Schmutz passt. Gleichzeit sind diese Sprüche aber auch eine Aufforderung oder vielmehr ein Denkanstoss an die Leute, ihren Dreck nicht einfach auf die Straße zu werfen – weil bequemer ist.

Dass diesem Denkanstoss natürlich nicht immer und überall Folge geleistet wird muss ich hier sicherlich nicht extra erwähnen. „Schweinchen“ gibt es eben immer und überall. Und seien es mit unter jene, die mit ihrer Hieroglyphen-Klaue mit kleinkindlichen Verhaltensmustern sinnlose Kitzeleien an allen nur irgendwie zugänglichen Flächen anbringen müssen.

Das 18. Wochenthema von Mondgras im Projekt 52 lautete „Schmutzig“ . Mülleimer sind gerade auch außen herum oft sehr unappetitlich und passen zu diesem Thema ganz prima.