Reisefieber ausgebrochen

Bei unserem „Kleinen“ ist das Reisefieber ausgebrochen. Am liebsten würde der schon heute den Koffer nehmen und damit zum Bahnhof fahren – um den Zug nicht zu versäumen.

Anzeige

Gut, der fährt zwar erst am Montagmorgen, aber das heißt ja absolut gar nichts. Schließlich geht es auf eine einwöchige Klassenfahrt auf Sylt, genauer gesagt zum Hamburger Jugenderholungsheim Puan Klent. Und dass sich da ein gewisses Reisefieber breit macht ist doch ganz normal…. waren wir anders? :cool:

Anzeige
Thomas Liedl

Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Ein Kommentar zu “Reisefieber ausgebrochen”

  1. Meike sagt:

    Na dann mal ganz viel Spaß auf Sylt, da ist es sehr schön, waren wir letzten Jahr im Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

scroll to top