Für  Spender die an meiner Schlüsselbandaktion teilgenommen haben hier einen kurzen Zwischenstand.

Anzeige

Die Zusendungen sind bis zum heutigen Tage noch immer nicht abgerissen, was mich einerseits freut und andererseits stolz macht, dass diese Aktion zu einer Art „Never-ending-Story“ macht. Erst heute erreichten mich von der Allianz Versicherung München wieder drei Lanyards – vielen Dank! Diese und alle noch nachfolgenden Bänder werden selbstverständlich wie versprochen an den eigentlichen Empfänger weitergegeben.

Wegen unvorhersehbarer Krankheit meiner Frau musste die Übergabe der Bänder leider etwas nach hinten verschoben werden. Ganz nach dem Motto „erstens kommt es anders und zweitens als man denkt“! Da ich im Zusammenhang mit der Übergabe auch ein Foto schießen möchte bleib mir letztlich keine andere Wahl als zu warten. Das geplante Foto wird in einem eigenen Bericht veröffentlicht.

Anzeige

Ich gehe mal davon aus, dass alle Spender(-innen) dafür Verständnis haben und sich noch ein klein wenig in Geduld üben. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Vielen Dank für Eure Nachsicht und ein schönes Wochenende :wink: !

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
2 Kommentare
  1. Jens sagte:

    Oh, dann hat dir der Marcus W. auch welche geschickt, schön – wir hatten Kontakt, ich hatte ihm davon berichtet… ich habe hier auch noch 2 , ich sammel aber noch etwas weiter!

    Gruß,
    Jens

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.