Am Wochenende war bei Nicht spurlos wieder mal eine Schnapszahl bei den Kommentaren fällig. 7777 Kommentare sind seit Blogbestehen (25.03.2007) hier zusammen gekommen – eine ordentliche Menge wie ich meine. Doch was wäre der beste Blog ohne seine Leser und deren Kommentare. Deswegen geht an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Euch, die ihr hier vorbei kommt und kommentiert.

Anzeige

Wer hier schon länger mit dabei ist wird wissen, dass es bei diversen kleinen Blogjubiläen wie diesem demjenigen eine kleine Überraschung winkt, der den entscheidenden Kommentar abgegeben hat. Diese kleine Tradition will ich auch diesmal weiter fortführen. Wie ich finde eine kleine Geste des Dankes die den Empfänger freut und gleichzeitig ein Anreiz für alle anderen darstellt die diesmal „leer ausgegangen“ sind.

Die kleinen Geschenke wähle ich übrigens nicht „frei Schnauze“ aus. Ich versuche über den Gewinner etwas mehr in Erfahrung zu bringen, damit ich nicht versehentlich jemandem Wolle schicke, der mit Stricken gar nichts am Hut hat. Ich geb umsonst Geld aus und der Beschenkte hat auch nichts davon – wäre ja ein blödes Spiel. Die allermeisten Blogger haben auch ein „About“ oder auf deutsch, ein „Über mich“ veröffentlicht. Darin kann man durchaus Ideen schöpfen. Solche Seiten haben also durchaus einen weitergehenden Sinn.

Nun aber genug gesabbelt.

Taraaaa – den 7777. Kommentar auf Nicht spurlos gab Hauke von Tagestexte.de ab. Der kleine Gruß aus Hamburg wird Dich die kommenden Tage per Post erreichen. Und was? Ne, ein klein wenig Spannung muss auch sein… lass Dich überraschen. Du kannst es ja nachträglich hier in den Kommentaren reinsetzen.

Anzeige

Das nächste Blogjubiläum steht an, wenn wieder ein voller Tausender bei den Kommentaren ansteht… nur mal so als kleiner Tipp an Rande :wink: . In diese Sinne – schreibt weiter darauf los und sahnt ein klein wenig ab.

 

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
5 Kommentare
    • Thomas sagte:

      @Sarah: Wir werden es sehen – ausgeschlossen ist gar nichts :wink:

      @Oggy: Du Schuldiger Du :mgreen: . Nein Frischfisch wird es nicht sein, soviel sein verraten. Allerdings wäre die Unterbrechung der Kühlkette derzeit sicherlich kein Problem.

      Antworten
  1. oggy sagte:

    Mensch, da wollt ich dir grad zum Schnapszahl-Kommentar gratulieren und war selbst der Schuldige, der sich nun bedanken muss. Da bin ich ja mal gespannt, was mich da die Tage erreicht. Hoffentlich kein (ehemals) frischer Fisch vom Fischmarkt. ;-)
    Ich werde berichten.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.