Schweigeschluss

Keine Bange, ich hab nicht noch mehr Geheimnisse zu verraten und es gibt auch keine weitere Auflösung eines weiteren Aprilscherzes. Diesmal komme ich einer Bitte meines Bloggerkollegen Jens nach, die mir kürzlich auf den Tisch flatterte.

Anzeige

Es dreht sich um ein Buch, dass von der verbotenen Liebe, über unterdrückten Hass, quälende Schuld, furchtbare Erlebnisse und auch über unausgesprochene Gedanken handelt und von der Autorin Sabine Scheithauer stammt – Schweigeschluss. Sabine schreibt das Buch aber nicht alleine, das Buch entsteht aus Tatsachenberichten von Euch. Ich bin mir sicher, es gibt bei vielen Leuten Dinge über die bislang immer nur geschwiegen wurde, warum auch immer. Immer alles nur zu schlucken schadet nicht nur der Gesundheit, es klaut auch ein Stück der eigenen Lebensqualität.

Schweigeschluss wird ein Buch mir Euren Tatsachenberichten in anonymer Form, keiner wird je erfahren von wem oder was genau die Rede ist. Und trotzdem zeigt das dann fertige Buch auf, wie grausam unsere Gesellschaft sein kann, welche schlimmen Schicksale manche ertragen mussten und welche Geheimnisse unter uns allen schlummern.

Wer Interesse hat an diesem Buchprojekt mitzuarbeiten und seine Geschichte anonym bereitzustellen möchte erfährt auf der Webseite von Sabine Scheithauer alle näheren Details. Der Einsendeschluss für die Kurzgeschichten ist der 30.06.2010, es ist also noch ein bisschen Zeit für das Brechen des Schweigens.

Anzeige

Jens verbindet im Rahmen dieser Geschichtssuche auch ein Gewinnspiel zur Animation dieses Projekt bekannter zu machen. Auch wenn ich aus dem Lostopf nicht gezogen werde, persönlich halte ich die Idee des Buches sehr gut und ich drücke der Autorin die Daumen, dass jede Menge Geschichten zusammenkommen werden. Überlege es auch Du Dir aktiv mitzumachen..

Thomas Liedl

Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

scroll to top