Startseite » Internet » Bloggerwelt » Show Top Commentators und die Pings

Show Top Commentators und die Pings

Das Plugin Shop Top Commentators habe ich nun schon länger im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Seit kurzem zeigt sich jedoch eine Eigenart die laut dem Changelog seit der Version 1.01 (aktuell 1.06) behoben sein soll bzw. bislang auch war. Zumindest hatte ich bislang keine derartige Feststellung gemacht. Show Top Commentators behandelt Pingbacks und Trackbacks als „normale“ Kommentare und gibt diese in der Liste mit aus.

Anzeige

Damit noch nicht genug. Als Linktext bleibt permanent jener stehen, der als erster Ping angekommen ist, alle weiteren Pings/Tracks werden nur im Link übernommen. Lediglich die Zahl in Klammern wird mit jedem Ping aufaddiert. Daraufhin gewiesen hatte mich heute Andi von Cratoo per E-Mail, nachdem er dies in seinem Backend festgestellt hatte (Danke für den Hinweis).

In wie weit dies mit dem kürzlich beschriebenen Pingverhalten in Zusammenhang steht kann ich nicht sagen. Es fällt lediglich auf, dass dieses Verhalten des Plugins erst seit diesem Monat vorhanden ist. In der php des Plugins konnte ich nichts finden was die Ausgabe von Pingbacks bzw. Trackbacks ausschließt. U.U. bleibt nur das Abwarten auf November, wenn der automatische Reset der Zähler erfolgt. Tritt das Verhalten weiterhin auf bliebe mir nur die Deaktivierung des Plugins.

Anzeige

Hat von Euch jemand, die auch dieses Plugin benutzen, ebenso ein derartiges Verhalten festgestellt und vielleicht sogar bereits eine Lösung dazu gefunden?

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Adventskalender 2. Söckchen

Blog Adventskalender 2013 – 2.Söckchen

Der diesjährige Blog-Adventskalender des OffenenBlogs feiert sein fünfjähriges Bestehen und ich freue mich auch in …

4 Kommentare

  1. „freut mich“, dass ich dir „helfen“ konnte. Meinerseits war es eher Neugier ;)
    Zumindest hab ich auf die Weise, eine Weile einen präsenten Backlink *gg*

    Ich weiss aber nicht, ob ich den monatlichen Reset haben wollte. Irgendwie fände ich so eine Alltime-History auch ganz nett :)

  2. Eine „Alltime-History“ :denk: , wäre eventuell eine Maßnahme die ich einführen könnte :wink:

  3. Also eigentlich müsste man das mit einer sql-Abfrage recht gut ausschliessen können!
    Soll ich mal einen Blick auf den Code werfen?

    • @Marc: Bislang funktionierte das einwandfrei, Pings und Tracks wurde nicht ausgegeben. In wie weit es wirklich mit dem „Massenaufschlagen“ hier zu tun hat kann ich nicht beurteilen. Einen Blick auf den Code zu werfen könnte sicherlich hilfreich sein – ich danke für Dein Angebot.

      Zunächst warte ich einfach mal den November ab (ist ja nicht mehr weit). Vielleicht löst sich die Problematik von selbst und Du kannst Dir Arbeit sparen. Andernfalls käme ich gerne auf Dein Angebot zurück :wink: .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.