Startseite » Politisches » Strom-Maffia zockt voll ab

Strom-Maffia zockt voll ab

Bundeskartellamt? Hallo? Noch jemand da?

Es macht den Anschein, dass man mit selbst ausgedachten Begründungen die sowas von stinken, die Preise anheben kann wie man möchte. Man schiebt es dann auf den Staat. Der Staat hat tatsächlich schuld, aber nur daran, dass er nicht fähig ist hier einzuschreiten. Ansonsten können die Preissteigerungen nicht auf die politische Ebene geschoben werden. Die Mehrwertsteuer etc. sind seit Jahresbeginn unverändert.

Anzeige

Genauso frei erfunden ist die Begründung, dass die Beschaffungskosten enorm gestiegen sind. Und mit den Netzkosten braucht die Strom-Maffia erst gar nicht anfangen, hier hat sich ebenfalls nichts verändert.

Es ist schlichtweg die Gier der Konzerne, die den Kunden immer tiefer in die Tasche greifen möchten. Wer eine solche Firmenpolitik an den Tag legt ist in meinen Augen schlicht und einfach ein Verbrecher. Was ursprünglich mit den Mineralölkonzernen und dem Benzinpreis angefangen hat, schlägt jetzt auf den Energiemarkt über, mit der gleich verlogenen Masche.

Zum Kotzen was hier abläuft, während sich die dick angefressenen Herren in Berlin die Diäten selbst erhöhen und in der Weltgeschichte umherreisen. Mit Demokratie hat dies nichts mehr zu tun. Die Bevölkerung wird geschröpft ohne Ende und die Bonzen schalten und walten selbstherrlich. :evil:

Wechsel des Stromanbieters

Wenn diese Masche sich durch die ganzen Anbieter zieht, dann bringen auch günstige Energieversorger nicht den gewünschten Erfolg. Trotzdem sollte man über einen Wechsel nachdenken, bei dem es aber einiges zu beachten gilt, was im Finger-Zeig-Net kurz und gut beschrieben ist. Meinem ortsansässigen Versorger habe ich auch bye-bye gesagt.

Anzeige

Die Furcht vor einer "stromlosen Zeit" ist unbegründet. Selbst durch einen Wechsel zu einem anderen Stromlieferanten besteht im "Notfall" die Versorgungspflicht des ortsansässigen Anbieters, auch wen man diesen zuvor gekündigt hat!

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Flickr, BY © jmrodri

Schüsseldienst – Dienstleistung oder Abzocke

Bisher musste ich noch nie einen Schlüsseldienst in Anspruch nehmen, nicht weil ein Schlüssel verloren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.