Nicht nur mir unterlaufen Tippfehler, Zahlendreher und "unglückliche Formulierungen". Doch als Autor habe ich die Möglichkeit den Beitrag nachträglich zu editieren und die Fehler auszubessern. Diese Chance will ich nun auch meinen Besuchern geben, wenn sie einen Kommentar nachträglich nochmal bearbeiten möchten.

Anzeige

Anzeige

Realisiert mit dem Plugin WP Ajax Edit Comments, das ich heute installiert habe.

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Nicht spurenlos – Tippfehler sind menschlich […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.