Ü-Eier sind so gefährlich, dass sie den Nachwuchs der Menschheit in ernsthafte Gefahr bringen. Deswegen denkt die Regierung über ein Verbot des seit Jahrzehnten im Handel befindlichen und von Sammlern gejagten Schokoladen-Ei nach. Die Frankfurter Rundschau schreibt:

Nach dem Willen der Parlamentarier der Kinderkommission des Deutschen Bundestages soll jegliche Kombination aus Nahrungsmitteln und Spielzeug verboten werden.

Klar könnten Bauteile von Kleinkindern verschluckt werden. Für Kleinkinder ist der Inhalt der Schokoeier aber auch nicht gedacht, die der Aufdruck auch zum Ausdruck bringt.

Anzeige

Aber irgendwie müssen die Herren Politiker das Sommerloch ja mit geistigen Ergüssen füllen. Der österreichische Kurier vermeldet inzwischen

Deutsche Parlamentarier rudern zurück

Besser ist es, will man sich nicht nur das Unverständnis der Süsswarenindustrie zuziehen sondern auch die Wut zehntausender Sammler :roll:

Anzeige

Übrigens: Der Inhalt von MonCherie ist auch nicht für Kleinkinder geeignet…. es steht aber nicht auf der Packung :mrgreen: