Gerade jetzt wo es mit großen Schritten auf das Weihnachtsgeschäft zu geht werben die Händler doch mit Preisschnäppchen – je niedriger der Preis desto besser. Überall scheint das allerdings nicht der Fall zu sein. Ein Amazon-Newsletter der mich gestern per Mail erreichte enthielt einen Artikel der so günstig ist, dass der Preis zu gering ist um angezeigt zu werden. :denk:

Vielleicht auch eine besondere Verkaufstaktik, damit der interessierte Leser erst recht auf den Artikel klickt, denn mit jenseits von 700 Euro würde ich persönlich jetzt nicht von „zu gering“ sprechen.  Außerdem müssten demnach im Newsletter verdammt viele Artikel ohne Preis dargestellt werden. :cool: