Startseite » Fussball » Verrückte Liga

Verrückte Liga

Was war das für ein Wochenende in der Liga? Die vom Ergebnis her normalsten Spiele waren da noch Köln – Gladbach (1:1) und Stuttgart – Hannover (2:0). Aber der Rest ist ja teilweise schon sehr merkwürdig. Fang ich mal an mit Frankfurt – Bayern (2:1). Da kippte das Spiel binnen 120 Sekunden von 0:1 zum 2:1 für Eintracht. Ausgerechnet 120 Sekunden… das ist ein Zeitrahmen der mir gerade in diesem Tagen gar nicht gefällt. Stichwort Champions-League-Finale in Barcelona gegen Manchester Utd. :roll: . Die wurden uns ja schon wieder zugelost, am Freitag in Zürich.

Bremen – Bochum (3:2) war auch so eine Begegnung die es in sich hatte. Gerade noch so schafften die Werderaner den Sieg, der bis zum Schlusspfiff immer wieder wackelte. Das Spiel gegen Valencia steckt wohl doch noch in den Knochen. Sehr gefallen hat mir das Spiel Dortmund – Leverkusen (3:0), das Ergebnis betreffend natürlich. Das wirkt sich wie ich finde sehr schön auf die Tabelle aus :lol: . Auch Hamburg – Schalke (2:2) war top. Ein Sieg für die Rothosen hätte mir nicht nur wegen der Punkteabfuhr für Schalke zugesagt.

Anzeige


Unentschieden ist aber auch ok. Die Tabellenführung bleibt somit in „roter Hand“. Nächstes Wochenende beharken sich dann Leverkusen und Schalke gegenseitig – gut so.

Wenn ich auf alles getippt hätte, aber auf ein 1:5 bei Wolfsburg – Hertha BSC ganz sicherlich nicht. War nicht Wolfsburg der amtierende Deutsche Meister? Ähm… zuhause gegen den Tabellenletzten dermaßen eine eingeschenkt zu bekommen tut schon weh. Und das Ergebnis hätte auch noch höher für die Hauptstädter ausfallen können :shock: . Nach 8 Minuten schon 2 Tore im Rückstand, da dachte ich noch auf ein Kommen der Wölfe… ne normal war das sicherlich nicht. Vor allem nicht nach dem tollen Auftritt in der Europa-League.

Anzeige

Schafft es Hertha tatsächlich noch sich selbst zu retten? Mit der Leistung von heute ist das durchaus drin… für den Meister geht es sowieso um nichts mehr, die befinden sich schon im Niemandsland.

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

HSV Abstiegsgefahr

HSV: Absteigen, Mannschaft und Vereinsführung rauswerfen

In der Saison 2013/2014 stand der HSV bereits mit mehr als einem Bein in der …

8 Kommentare

  1. Ich hoffe so sehr, dass der FCB noch Meister wird! Ich bin zwar kein Bayern-Fan, aber Schalke wäre ja wohl der Super-Gau! Ein Club der Schulden bis zum Himmel hat und von der DFL nicht angegangen wird hat sowas einfach nicht verdient. Bielefeld bekommt wegen einem unteren einstelligen Millionenbetrag Punkte abgezogen (ähnliche Fälle gab’s ja früher auch schon) und ein Club der einen netten dreistelligen Schuldenhaufen hat, Einnahmen zukünftiger Jahre verpfändet hat, etc. darf schalten und walten wie er will. Das nennt man Wettbewerbsverzerrung!

    Deswegen Deutscher Meister 2010: FC Bayern!

    • @Marc: Willkommen bei Nicht-spurlos. Solche Worte aus dem Munde eines Nicht-Bayern-Fans… es geschehen noch Zeichen und Wunder :grin: . Die von Dir angeführten Gründe gegen S04 sind natürlich nicht von der Hand zu weisen. Warum da nicht genauso hart eingeschritten wird wie bei „kleinen“ Vereinen kann ich auch nicht nachvollziehen – DFL eben!

  2. Ich bin kein grßer Fußballfan, beanspruche manchmal Nachhilfe von meinem Sohn, um einigermaßen auf dem laufenden zu sein.
    Aber ick hab soo gelacht, wie du geschrieben hast “ zuhause eine eingeschenkt zu bekommen…“ Hertha! :roll: :shock: ;-) :grin:
    Naja, trotzdem, ich glaube, die dürfen mal 2. Liga schnuppern….

  3. @Thomas: „Ein Sieg für die Rothosen hätte mir nicht nur wegen der Punkteabfuhr für Schalke zugesagt.“
    Das hab ich jetzt ja nicht gelesen… ;-)

    @Marc: „…aber Schalke wäre ja wohl der Super-Gau!“
    PLONK

  4. Es war ein wirklich toller Spieltag. Vor allem auch im Hinblick auf das Tippspiel xD.

    Dortmund hat verdient gewonnen… Schalke und der HSV haben uns BVB-Anhängern natürlich ein super Ergebnis geliefert. Die Bayern machen es auch ein wenig spannend.

    Und ich glaube ja, dass Hertha sicher weg ist. Der Sieg über Wolfsburg wird kein Startschuss einer Aufholjagd gewesen sein… auf keinen Fall.

    • @Lordy: An eine Aufholjagd der Hertha ist nur schwer zu glauben, obgleich der Sieg in Wolfsburg schon was für sich hatte. Ein Spiel werden sie mindestens noch verlieren – das gegen Bayern :cool: . Und das wars dann mit der ersten Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.