Startseite » Fussball » VfB verpennt, Hertha zu dumm, 1899 außer Konkurrenz

VfB verpennt, Hertha zu dumm, 1899 außer Konkurrenz

Klarer Verlierer des Tages der VfB Stuttgart. Die als sparsam bekannten Schwaben haben es verpasst sich mit einem Sieg gegen den 1. FC Köln sich an den internationalen Plätzen mit festzubeißen. Geiz ist eben nicht immer geil, vorallem nicht der mit eigenen Toren   – Stuttgart vs. Köln 1:3. Den Hans wird es freuen, Prost an den Rhein.

Berlin’s Reise an die Weser ein Debakel. Die Hauptstädter sind völlig von der Rolle und kommen gnadenlos unter die Räder. Werder knüpft wieder an aussichtsreichere Tabellenplätze an. Werder Bremen vs. Hertha BSC 5:1.

Anzeige


Karlsruhe bekommt eine Lehrstunde bei der TSG und darf froh sein, dass es dank glänzendem Keeper nicht zweistellig wurde. Die Niederlage verpasst den Badenern Platz 14. Oder bahnt sich hier ein neuer Bundesligaskandal an? Ich weiß es nicht – Hoffenheim vs. Karlsruher SC 4:1.

90 statt nur 60 Minuten. Das hätte man der Arminia vielleicht sagen sollen, denn nach einer Stunde war es vorbei mit der Herrlichkeit des Unentschiedens. Ribery in alter Manier sorgte für die Führung (76.). Um schlimmeres zu verhindert konnte sich Armina nur mit Unsportlichkeit behelfen. Foul an Ribery, rote Karte für Tesche und der fällige Elfer brachten den Endstand durch Podolski – Bayern vs. Bielefeld 3:1.

Anzeige

Über die anderen Ergebnisse will ich mich gar nicht näher auslassen. Die Niederlage des HSV in Hannover (3:0) hätte nicht sein müssen, Angstgegner eben. Königsblau gewinnt Lastminute in Cottbus mit 2:0. Dortmund und Bochum machen morgen die Vorherrschaft im Ruhrpott aus, Gladbach gegen Frankfurt ist das Spiel Not gegen Elend.

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Gewinner Verlierer Bundesliga

Bundesliga Gewinner und Verlierer 2015

Jetzt ist es amtlich, die Saison 2014/2015 der 1. Fussballbundesliga hat quasi „den letzten Pfiff“ …

11 Kommentare

  1. …jämmerliches Spiel unserer Berliner Elf. Das zeigt wieder einmal, dass sie für die Spitze absolut noch nicht bereit sind.

  2. Hallo Thomas, das war ja wieder ein bunter Spieltag, jeder macht mal was verrücktes, über jeden kann man mal lachen…so kanns weitergehen..schönen Abend noch, FRED

  3. @Boff:
    Verlieren kann man immer, aber so unter die Ränder zu kommen ist derb! Für höhere Aufgaben ist Hertha derzeit wirklich noch nicht bereit, zu unbeständig die Leistungen. Hätte es gerne gesehen wenn Werder Federn gelassen hätte…. :twisted:

    @Fred:
    So bleibt die Liga spannend. Lachen ist ok, nur über meine beiden Mannschaften mag ich das nicht so sehr :cool: . Dir auch nen schönen Abend.

  4. der hans hat den spielbericht gerade in der sportschau gesehen und ist hocherfreut. weniger über die leistung als über das ergebnis… :mrgreen:

  5. @Hans:
    Die Leistung war der Schwachpunkt, deswegen hatte der VfB ja verpennt. Sie hätten die Chancen dazu gehabt. Pech für die Schwaben. Schlecht gespielt und trotzdem gepunktet – so gehts aufwärts!

  6. Und wer bitte hält Hoffenheim auf?

  7. Warte auf den 05.12.2008 Frank, da kriegen sie in München den Hintern versohlt, nix mit Nikolaus am nächsten Tag, da ist Knecht Ruprecht angesagt. :mrgreen:

  8. Hoffenheim ist Nummer eins. im Prinzip sind solche Mannschaften Feuerwekk fuer 1, 2, 3, 5 Spiele. Sie verfuegen nicht ueber Klasse. aber Hofenheim ist was Anderes, schauen wir mal, wie sie spielen – phantasievoll, modern. Bayern kommt aber schon. Bremen auch. Interessante Saison. Super. Gut fuer das deutsche Fussball.

  9. @Jürgen:
    Willkommen bei Nicht-spurlos. Hoffenheim hält die Liga mehr am Leben, als das manchen lieb ist. Sie zeigen auf, dass auch kleine Mannschaften Großes leisten können. Ich plädiere weiterhin auf den 05.12.2008, Änderung der Tabellenbewegung für Hoffenheim. :razz:

  10. Heute mal richtig normale Ergebnisse, der HSV gewinnt 2:1 gegen den BVB, toll die Fohlen auswärts gegen Bielefeld….morgen rennen die Dorfbuben von Hoffenheim wieder wie angepiekst über den Rasen….los Hertha, zeig denen mal das auch andere gute Klubs in der Liga spielen, oder? Und d1e Bayern ??? Ich sag 2:2 Schönes Wochenende, FRED

  11. @Fred:
    Fing ja gestern schon schön an mit dem Kölner Sieg! Bis jetzt sind die Ergebnisse fast deckungsgleich mit meinen Tipps. Gut, von Bielefeld hätte ich mehr erwartet. Der BVB eins auf die Nuss – voll gut :razz: . Mal sehen wie der Spieltag morgen komplett aussehen wird….. schönen Sonntag auch…..!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.