Startseite » Persönliches » Virtuell eingeschätzt

Virtuell eingeschätzt

Testergebnis bei iPersonic
Screenshot bei iPersonic

Es ist irgendwie immer das gleiche Spiel, ich kann es nicht lassen derartig maschinelle Einschätzungen zu testen.So auch den Persönlichkeitstest von iPersonic.

Mit vier Schritten bin ich zu einem Ergebnis gelangt. Das Frage-Antwort-Spiel schätzt mich demnach als einen verlässlichen Realisten ein. Zugegeben, die in dem linksstehenden Screenshot gezeigten Persönlichkeitsmerkmale treffen fast auf den Punkt genau zu. Nur bei der Eigenschaft anspruchsvoll liegt die Auswertung völlig neben der Spur.

Anzeige

Ganz interessant fand ich auch die Gegenüberstellung meines Tests mit dem meiner Frau. Dieser hat nämlich ergeben, dass es sich bei ihr um einen zielstrebigen Realisten handelt. Zusammen haben nämlich laut iPersonic der zielstrebige und der verlässliche Realist nämlich die sehr gute Veraussetzung für eine funktionierende Partnerschaft.

Das wiederum musste uns nicht der Test verraten, das wussten wir vorher schon. Denn niemand kann den Partner besser einschätzen als man selbst. Testfragen jedweder Art oder sonstiger Klamauk ist dafür aus unserer Sicht nicht notwendig. Eine unterhaltsame Spielerei ist es trotzdem gewesen.

Selbsttest gefällig? Dann einfach hier entlang

Anzeige

via In Hamburg an der Elbe

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Wichteln

Blogger-Wichteln von nu3

Vor einiger Zeit schrieb mich die Redaktion von nu3.de an und lud mich zum Blogger-Wichteln …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.