Einen gewissen Teil meiner Feedleser kenne ich ja bereits, wenn auch keinen davon persönlich, in dem ich auch Gast auf seinem Blog bin und dort den einen oder anderen Kommentar hinterlasse. Ich fände es aber klasse, wenn sich alle meine Feedleser hier in den Kommentaren mal kurz outen würden, damit ich vor allem auch sehe wer sonst nur als „Beobachter“ auftritt ohne große Worte zu verlieren. Gegen letzteres ist natürlich nichts einzuwenden, schließlich schreibe ich bei anderen Blogs auch nicht zu jedem Beitrag meinen Senf dazu.

So eine „Volkszählung“ gibt letztlich ein Stück weit Aufschluss darüber, ob die Aussagen der Feedstatistik glaubwürdig sind. Damit diese nackten Zahlen einen Namen erhalten halte ich diese kleine Aktion für ganz praktisch.

Vielleicht nützt sie auch, dass ich gerade bei den „stillen Mitlesern“ auf Blogs stoße die mir bislang noch nicht bekannt waren. Mal sehen! Beim Frühjahrsputz musste ich feststellen, dass einige Blogs wieder in der Versenkung verschwunden sind.

Mit dieser Aktion habe ich bewusst bis nach den „närrischen Tagen“ gewartet. Gerade in der Endphase dieser Zeit kann man die Stagnation im Feedreader bzw. in der Bloggerwelt allgemein feststellen. Inzwischen dürften alle wieder halbwegs erholt sein, oder :cool: ?