Jetzt schau ich dem munteren Treiben in der Tabelle meines Tippspiels schon lange genug zu und immer scheiterte ich nur mit wenigen Pünktchen Unterschied daran die Tabellenführung zu übernehmen.

Heute hat es dann mal endlich geklappt. Und das ausgerechnet an einem Spieltag, an dem bislang die wenigsten Punkte ertippt wurden. Zugegeben, es war ein nicht gerade ein Spieltag nach dem Bundesligaalltag. Hamburg gegen Gladbach verloren, Köln gegen Hannover verloren, Bremen in Nürnberg total versagt… Endergebnisse, die ich so nie und nimmer getippt hätte.

Anzeige


Anzeige

Um so mehr wundert es mich, dass der Tonnendreher diesmal so schlecht abschnitt. Ist er doch als absoluter „gegen den Strich Tipper“ bekannt. Glückwunsch an dieser Stelle auch zum Spieltagessieg an Lordy. So kann es weiter gehen….

9 Kommentare
  1. Lordy
    Lordy sagte:

    Danke, danke. Es war wirklich ein außergewöhnlicher Spieltag. Und ich bin froh endlich in der oberen Hälfte der Tabelle aufzutauchen und dort auch etabliert zu scheinen. Am Anfang war ich ja ganz schön abgeschlagen, aber nach meinem ersten Tagessieg sehe ich dem Rest der Saison noch positiver entgegen. Und immerhin hat sich mein Optimismus nach dem 2. Spieltag bezahlt gemacht. ^^

    Antworten
  2. Thomas
    Thomas sagte:

    @Hans: Bis dahin ist zum Glück noch ein sehr weiter Weg :cool:

    @Sebastian: Gerade Du… schon etliche Punkte konntest Du absahnen weil Du gegen die „Normalität“ getippt hast. Diesmal gings ja voll daneben.

    @Aquii: Liegt das am Ende am Verein?

    @Lordy: Letztlich ist es nur ein Spiel das Spaß machen soll. Ohne meine 20 Bonuspunkte wäre ich auch nicht so weit oben.

    Antworten
    • Thomas
      Thomas sagte:

      @Sebastian: Ich bin überzeugt davon, dass es auch wieder mit Deiner Taktik klappen wird. Aber wenn eben die großen Überraschungen entweder ausbleiben…. zero points :grin: .

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.