Drei Tage hatte dieses Stöckchen gebraucht bis es mich erreicht hat, drei ganze Tage. Dabei ist es doch gar nicht so arg weit von Greifswald bis Hamburg. Technorati scheint auch nicht mehr das zu sein, was es einst mal gewesen ist. Und schnell schon mal gar nicht.

Die Aufgabenstellung:

Anzeige

  • Alle Fragen beantworten
  • Wenn Dir eine Frage nicht zusagt einfach weglassen und durch eine andere ersetzen. Damit das Stöckchen auch schon weiter wächst solltest Du in jedem Fall eine weitere Frage hinzufügen.
  • Leite das Stöckchen an 8 Leute weiter.

Da kann ich ja richtig froh sein, dass es erst 30 Fragen sind :mrgreen: .

1. Welches Parfum benutzt Du zur Zeit?
Nun, es gibt sicherlich Männer die ein größeres Arsenal an Duftstoffen im Bad stehen haben und es benutzen. Zu denen gehöre ich definitiv nicht. Aber wenn es dann mal ein Schnüffelstoff sein soll, dann verwende ich das Geschenk meiner Frau – Lagerfeld Classic.

2. Song des Tages?
Huch, ich und Musik. Nicht dass ich keine hören würde, aber auskennen tu ich mich da überhaupt nicht. Ich passe.

3. Was ist Dein Lieblingsfilm?
Stirb langsam 1 bis 3.

4. Was ist Dein Highlight des Tages?
Alle Einkäufe erledigt, der Feiertag kann kommen!

5. Was willst Du unbedingt lernen?
Trompete – damit ich dem einen oder anderen mal so richtig den Marsch blasen kann.

6. Was hast Du zuletzt gekauft?
Köstlichen Spargel, das Kilo für „nur“ 1,99 € .

7. Was ist Dein Lieblingswetter?
Eine Mischung aus Regen und Sonnenschein und das bei einer Temperatur von 16 bis 22 ° C.

8. Was ist momentan Dein wichtigstes Ziel?
Nicht dass ich bereits aufgehört hätte zu leben, aber Ziele habe ich mir derzeit echt keine gesteckt.

9. Was denkst Du über die Person, die Dich getaggt hat?
Dass sie viel zu häufig über Musik schreibt und ich (siehe 1.) davon keine Ahnung habe und dort kommentieren kann :lol: .

10. Wenn du ein komplett eingerichtetes Haus irgendwo in der Welt bezahlt bekommen würdest, wo würdest du es hinhaben wollen?
Da gibt es zwei Wunschvarianten. Die eine Variante wäre Norwegen, nicht zuletzt auch wegen der erträglichen Temperaturen. Aber Norwegen liegt eben in Europa und ist somit leider dem „Brüsseler Polit-Wahnsinn“ ausgeliefert. Variante zwei hätte auch die klimatischen Vorteile, wäre gastfreundlich und absolut lebenswert – Neuseeland.

11. Was würdest Du, wenn Du könntest, an Dir ändern?
Das komplette „Fahrgestell“ austauschen oder zumindest runderneuern.

12. Wenn Du für die nächsten Stunden irgendwo auf der Welt sein könntest, wo wärst Du gerne?
Ich kann es nicht lassen… in Norwegen oder Neuseeland natürlich. Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre…..

13. Mit welchem Kompliment kann man dir eine richtige Freude machen?
Mit jedem – solange es ernst gemeint ist und nicht nur pauschal in den Wind gerufen wird (schleim…schleim).

14. Wen würdest Du gerne mal treffen?
Lotto King Karl

15. Was ist Dein Lieblingsstück in Deinem Kleiderschrank?
Mein Hamburg-T-Shirt – keine Frage. Ist auch absolut gesellschaftsfähig.

16. Was ist dein Traumjob?
Das war mal „Die Bahn“. War deswegen, weil einen alten Knochen können die auch nicht mehr wirklich gebrauchen.

17. Welche sind deine Lieblingsbands?
Siehe Frage 1. So richtige Lieblingsbands habe ich nicht. Bei mir gehts immer nach „gefällt“ oder „gefällt nicht“. Und as wiederum ist sehr breit gefächert. *Die Musik verfolgt mich heute irgendwie, ich merke das schon*

18. 3 Dinge, die dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern
Wenn ich meine Frau sehe, wenn der HSV und Bayern erfolgreich spielen und wenn sich Windowsnutzer über aufpoppende Fehlermeldungen ärgern.

19. Was ist deine Lieblingsgroßstadt?
101% Hamburg

20. Was ist zur Zeit dein Lieblingslied?
Ich sag ja, das Thema verfolgt mich (siehe 1.) .

21. Was ist deine Lieblingsserie?
Dr. House, weil er so herrlich gemein sein kann. Ansonsten natürlich „Tatort“, weil es einfach Kult ist, auch wenn die neuen Ausgaben davon nicht immer die besten sind.

22. Was hast du gerade an?
T-Shirt und Jogginghose – bequem hat zuhause Vorrang.

23. Was ist dein Lieblingsbuch?
Lieblingsbuch ist gut. Als notorischer Fachzeitschriftenleser habe ich für Bücher gar keine Zeit, zugegeben auch nicht das zwingende Interesse daran. Und wenn es Fachzeitschriften sind, dann erstreckt sich das von PHP über Linux bis hin zu Netzwerktechnik im allgemeinen.

24. Mein Mittagessen?
Ist heute ausgefallen. Wenn kein Hunger, dann auch kein Essen. Der Typ Mensch, der zu Mittag isst weil es eben Mittag ist bin ich noch nie gewesen.

25. Wann hast du heute Feierabend?
Mit Familie hat man sogesehen nie „Feierabend“, irgendwas ist doch immer. Das ist aber auch gut so, sonst wäre es doch langweilig. Ich bin zufrieden so wie es ist :wink: .

26. Was ist deine Lieblings-Anime-Serie? Wie sieht für Dich Entspannung aus?
Keine lästigen Anrufe und mit meiner Frau zusammen einen schönen Film gucken. Dabei lässt es sich herrlich entspannen.

28. Was war deine allererste (eigene) CD?
Wenn ich mich da recht erinnere….. das könnte von E.L.O gewesen sein.

29. Welchen Film hast Du als letztes gesehen?
SAW II auf DVD – gruselig, gruselig.

30. Hast du die Wörter „Internet“ und „Computer“ schon mal gehört oder ist das für dich alles GAGA-GOGO-TRALAFITTI?
Bitte wer ist GAGA-GOGO-TRALAFITTI? Der hatte sich bei mir bislang noch nicht vorgestellt. Da muss ich gleich mal bei Google nachsehen :lol: ….. jetzt weiß ich wenigstens GAGA-GOGO-TRALAFITTI bedeutet – klar das das irgendwie politsch sein muss :mrgreen: .

Und dann will ich mal die vorletzte Aufgabe erfüllen und eine weitere Frage an das Stöckchen heften.

31. Angenommen Du knackst heute die Lotto-Jackpott, was würdest Du ganz sicherlich nicht tun?
Ausflippen und somit „falsche“ Freunde an Bord ziehen.

Und jetzt alle ducken die nicht getroffen werden wollen. Dieses Stöckchen werfe ich in bekannte Richtungen wie Tonnendreher, Delijo, Kabelbrand im Herzschrittmacher, Stöhr24, Gilly und Tomatengrün. Zweimal werf ich es in Bloggerneuland zu Latita’s Life und Gedankensolo.

Anzeige

Viel Spaß beim Abarbeiten, weiterreichen und überhaupt….. Euch allen einen schönen Feiertag morgen!

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
9 Kommentare
  1. juliaL49 sagte:

    Ha, der Wiefelspütz :)

    Wobei ich mich verteidigen möchte, dass momentan auf meiner Startseite nur ein Drittel der Beiträge was mit Musik zu tun haben!

    Und Norwegen ist nicht in der EU. Warum haben die denn trotzdem was mit Brüssel zu tun?

    Antworten
    • Thomas sagte:

      War ja auch kein Vorwurf in dem Sinn. Du kannst doch Deinem Hobby soviel Platz widmen wie Du möchtest :oops: . Aber da kann ich eben nichts dazu sagen sobald es in Richtung Musik und Filme geht.

      In Sachen Norwegen… da hab ich mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Klar ist Norwegen nicht in der EU. Und trotzdem spielt die Wirtschaft mit der EU eine große Rolle – eine gewisse Co-Abhängigkeit sozusagen. Im Vergleich zu meinem zweiten Favoriten Neuseeland sind sie nicht ganz so unabhängig, zumindest unter dem Strich. So meinte ich das :wink: .

      Antworten
    • Thomas sagte:

      @Gilliy: Irgendwann ereilt es jeden :twisted: . Aber ich wusste, dass das Teil bei Dir gut aufgehoben ist! Ich lass mich überraschen.

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. tonnendreher sagt:

    […] 12. Mai hier rum. Wie die Zeit so vergeht. Ferner habe ich das Stöckchen am 20 Mai nochmals vom Nicht-Spurlos […]

  2. DELIJO sagt:

    Das wachsende Stöckchen…

    So ein Mist! Seit Tagen verfolge ich den Lauf dieses Stöckchens und bin bis jetzt froh gewesen das ich es nicht zugeschmissen bekam. Doch gerade als ich nichts ahnend, blauäugig wie ich nun mal bin auf “nicht spurlos” schaue was es Neues …

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.